Schlagwort Archive: Jahrescheckup

Turbulente Woche

Eine turbolente Woche liegt hinter uns, da wir Fraulis Passwort bis jetzt noch nicht erschnuppert haben konnten wir uns leider nicht melden. =)

Letzten Montag hatte Frauli volles Programm, nach dem Büro gab es zwei wichtige Termin, danach war die Luft raus. Dann den Dienstag hatte Frauli einen kleinen kosmetischen Eingriff und war dann den Tag KzH. Ernie hat dann den Kuschelpflege übernommen. :herz:
Frauli ist KzH und Ernie übernimmt die Kuschelpflege
Mittwoch kam dann Herrli aus seiner Reha/Kur zurück, da waren wir dann mit schnuppern seiner Taschen beschäftigt.  Donnerstag musst dann auch noch einiges erledigt werden, denn Herrli und Frauli haben übers Wochenende Ausgang bekommen. Keine Sorge, sie haben frühzeitig einen Ausgangsantrag bei uns eingereicht. :cool:   Am Freitag sind sie dann aufgebrochen um Herrlis Familie zu besuchen. Weil Valentinstag war, hat Herrli Frauli auch noch zum Essen ausgeführt -> bei McDoof an der Autobahn :D

Autobahn
Wir hatten aber auch unseren Spaß hier und dürfen nicht zu viel verraten, sonst bekommen wir Buben keine sturmfreie Bude mehr :mrgreen:
Am Sonntag ist Frauli dann mit der Bahn wieder gen heimischen Revier gefahren. Herrli hat die Arbeitswelt nämlich auch wieder und er konnte nicht direkt wieder mit zurück :glare:

Frauli in der Bahn
Im Zug hat sie sich dann den Krimi auf dem 1. angeschaut und ist dann um 23 Uhr in unseren Heimatort angekommen.  Sie war ganz gespannt ob wir sie beleidigt ignorieren … nichts davon, wir haben uns alle mega gefreut und mussten erst einmal alle beschmust werden. Dann sind wir alle weit weit nach Mitternacht erst zur Augenpflege gekommen. Monti hat schon einmal im Bett im Bett vorgeschlummert.

Und damit diese neue Woche auch gleich turbulent weitergeht, hat der frühe Vogel uns auch ganz früh aus dem Schlaf gerissen, denn der Ernie durfte mit Frauli einen kleinen Ausflug zum Tierarzt für den Jahrescheck machen.  Bei Ernie soweit alles in Ordnung, nur es wäre schön wenn er ca. 500 gr. abnehmen würde.  Will der Ernie-Bär jedoch gar nicht hören =)

Turbulente Woche geht weiter - Ernie on Tour

Und bei euch so? Hoffentlich ruhiger wie bei uns.

Felix Check-Up Ergebnisse

Am Montag hatte Felix sein Check-Up Tag.
Soweit ist alles gut verlaufen und er sieht mit seinen coolen sportlichen Kurzfellschnitt wieder richtig schnittig aus ;)

Rehlein Felix
Hier die Ergebnisse:
Sein rechtes Ohr war wie vermutet wieder dicht. Hier hat einfaches Spülen nicht geholfen, sondern musste eingeweicht werden. Frauli muss nun 14 Tage alle zwei Tage etwas Ohrreiniger rein tröpfeln, danach einmal die Woche.

Seine Urinuntersuchung war ohne Befund= kein Struvit :)

Zähnchen top, musste nur ein wenig Zahnstein entfernt werden. Für sein Alter hat er noch alle Zähnchen :top:

Die Ergebnisse der Blutuntersuchung haben wir gestern erhalten. Originalton unserer Tierärztin ‚dieses Mal ist nicht alles gut‘
Heißt= Felixs Werte der Niere und der Schilddrüse sind nicht ganz ok. Laut unserer Tierärztin nicht besorgniserregend, aber sollte auch nicht ignoriert werden.

Hier muss in drei Monaten noch einmal eine Blutuntersuchung erfolgen. Behandlung wäre Diätfutter. Dies hat Frauli jedoch verneint, denn zum einen findet Frauli es nicht gut und außerdem lässt es sich in einem Mehrkatzenhaushalt nicht so leicht durchzuführen. Nun bekommt er homöopathische Tropfen (SUC,  2x 5 Tropfen) und sie schaut mal, was in Bezug auf Ernährung verbessert werden kann (da gibt es einige Punkte ;)) Unsere Tierärztin hat diesen Weg zum Glück befürwortet =)

In Punkto Schilddrüse wird erst einmal nichts gemacht, außer noch einmal kontrolliert. Sie meinte, dass eine kann mit dem anderen zusammenhängen.

Tropfen habe ich heute abgeholt, Blutergebnisse habe ich auch mitbekommen – da kenne ich mich jedoch gar nicht mit aus. :nervoes:

Da sind sie nun, die Alterswehwehchen  :(
Das Felix aufgrund seiner Struvit-Vorerkrankung einmal ein Nierenkandidat wird hatte Frauli schon immer vermutet, jedoch war es gestern erst einmal ein Schlag :(. Unsere TÄ meinte, dass es noch früh ist und wir nun noch etwas gegen lenken können.

Ansonsten ist Felix gut drauf, durch sein Kurzfellschnitt hüpft er wie ein junges Reh durch die Bude.
Shadow und Ernie haben sich inzwischen auch wieder beruhigt ;)