Schlagwort Archive: Gesundheit

Felix und seine Blutwerte

Heute haben wir das Ergebnis von der Blutuntersuchung erfahren.

Es ist eigentlich erfreulich und hoffentlich gebe ich alles richtig wieder:
Die erste Frage war, ob Felix fetthaltig futtert -> nein, denn aufgrund seiner Struvitanfälligkeit achten wir ja auf das Futter und Leckerlis bekommt er auch nicht übermäßig …halt Betthupfl *g* Felix ist eh keine Naschkatze, fordert das auch nicht ein .  Der Cholesterin war leicht erhöht.

Seine Zuckerwerte waren ebenfalls  leicht erhöht. Das kann jedoch auch durch Stress bei ihm sein, denn dies schießt schnell bei Katzen in Stresssituationen hoch und da Felix wohl dort sehr sehr böse war *räusper* und sich hoch pushte, ist lt. TÄ der Wert nicht weiter zu berücksichtigen.

Dann konnte das Labor wohl im Blut etwas erkennen, was entweder auf eine Allergie oder auf Parasiten hindeutet.
Seine Haut sieht jedoch gut aus, auch die Stelle am Bauch, welche er doch im letzten Quartal 2008 nackig gemacht hatte und nachdem die Analdrüsen entleert wurden, wieder nachgewachsen war.
Das muss nun beobachtet werden und ich werde nächste Woche eine Wurmkur abholen.

Die sonstigen Werte  von  Bauchspeicheldrüsen bis Nieren sind okay.

Alles im allen eigentlich gut. Nichts wogegen er behandelt werden muss *juhuu&hüpf*
Okay, die Wurmkur muss nun berücksichtigt werden *g*

Dann sollten uns die Laborergebnisse gefaxt werden, da ich schon einmal ein Blick darauf werfen wollte und sie nicht wusste, ob ich es vom Labor mitgesendet bekomme – auch wenn ich bestimmt nicht alles verstehe *g* – tja, da hat man schon ein Faxgerät und dann nimmt das olle Ding einfach nicht ab *grmpf* Ich habe es nun zur Arbeit schicken lassen *flöt*
Kann es mir dann am Wochenende in Ruhe anschauen und wenn ich dann die Wurmkur nächste Woche abholen, dann bei Fragen ansprechen.

Achja, sein ph-Wert lag bei 6, 1 ! Die 6,5 darf er als Struvitkandidat nicht überschreiten, jedoch wenn es unter 5,9  geht ist es auch nicht gut (Oxalatsteine).  Sein Wert ist top *juhuu*

Felix heutiger Wellness-Check-Up

Felix ist wohl behalten seit Mittags wieder zu Hause. Er steht zwar immer noch neben der Spur, futtert wie Raupe Nimmersatt *g*, hat gaaaaaanz kleine Augen und darf heute auch viel ruhen. Wenn er wach ist, dann ist er sehr schmusebedürftig.

Flott sieht er aus, obwohl die dieses Mal nicht gleichmässig geschnitten haben und da muss ich dann noch einmal ran *flöt*

Zum Wichtigen= die Untersuchung.
Mein erstes Sorgenergebnis war die Urinuntersuchung.  Davor habe ich immer Bammel, dass wieder Kristalle gefunden werden .  Ich kann in diesem Fall wieder aufatmen … alles okay.  Keine Struvitanzeichen *hüpf*hüpf* Wir haben es nun schon Jahre gut im Griff und hoffentlich bleibt das so!

Felix ist sonst okay. Zahnstein hatte er nur minimal.  Ich habe habe alles aufgeschrieben von A wie Analdrüsen bis O für die Ohren *g*. Sie haben wie gewünscht alles gemacht, was sich auch auf der Rechnung wieder findet (dreistelliger Bereich, ohne Laborkosten für die Blutuntersuchung, welche ja vom Labor in RG gestellt werden).  Aber das ist auf alle Fälle wert!

Die Ergebnisse der Blutuntersuchung bekommen wir erst Donnerstag und bis dahin darf  noch ein wenig gezittert werden.  Hoffe, dass auch hier die Ergebnisse erfreulich sind.

Ich bin froh, dass unser kleiner Schnuppel wieder hier ist und er alles soweit gut überstanden hat.
Morgen früh wird er bestimmt erst einmal mit mir meckern *g*

Felix maunzt Danke für die gedrückten Pfoten – ihr könnt nun erst einmal wieder entdrücken *g*