Schlagwort Archive: Bewegungsapperat

Nach was rieche ich denn?

Die Nacht war lang so ohne Futter, der Tag irgendwie kurz, denn dem Shadow fehlt etwas davon.
Seinen Termin zum Röntgen (unter Narkose) hat er gut überstanden. Wir waren alle sehr erleichtert.
Um 08.30 Uhr hatte er seinen Termin und gegen 10 Uhr rief die Praxis schon wieder an, dass Shadow wieder fit und abholbreit sei.
Ein wenig musste er noch warten, da Frauli terminlich nicht gleich los konnte.

Die Röntgenbilder sind sie dann durchgegangen … krass wie der Innen so aussieht (wir bekommen sie noch per eMaunz)
Lange Geschichte, kurz berichtet:
Der Rücken-/Beckenbereich hat Schwachstellen, jedoch alles behandelbar und das Knie ist zum Glück auch nicht auffällig.
Erstes Ziel ist, dass Shadow schmerzfrei wird, denn lt. Tante Sigrid muss er manchmal Rücken haben (würde Frauli nun sagen).  Dafür hat er nun Traumeel, Zeel, Nux Vomica und Discus comp. bekommen, alles homöopathisch. Da muss Frauli erst einmal koordinieren, wie sie das am besten jeweils über Tag verabreicht :confused:

Weil es sich anbot hat Frauli gebeten, dass ein großes Blutbild gemacht wird. Da sie auch die Nierenwerte kontrolliert haben wollte musste es ins Labor. Da bekommt sie dann noch die Ergebnisse, Am 06.04 hat Shadow seinen ersten Physiotermin, auch  wohl mit Akupunktur.  Wir werden berichten, vielleicht gibt es dann schon mal ein Foto, aber nur vielleicht. ;)

Zu Fraulis erstaunen war Shadow hier direkt sehr fit, die haben ihn wohl wirklich nur leicht narkotisiert gehabt.
Shadow war jedoch erst einmal anderweitig beschäftigt :mrgreen:

„baaah, wie rieche ich denn“  (Anm. Frauli: eigentlich riechen die bei unserem TA wenig nach Praxis)


„Da hilft nur waschen, waschen ….“

Monti passt auf, dass Shadow sich auch hinter den Öhrchen putzt ;)

Das Zimmer im Zimmer hat Shadow gar nicht benötigt.
Herrli die olle Spaßbremse hat es schon wieder abgebaut, da es ja angeblich nicht benötigt wird … na wenn das so ist … ;)   Eigentlich wollte Frauli es noch ein zwei Tage für uns zum Schlummern stehen lassen :neutral:

Und bei euch so, Bergfest gut überstanden?

Box Boys

Der Shadow ist lt. Frauli unser Opi hier. Pssst, will und darf er nur nicht hören. :x
Leider hat er seit ein zwei Jahres es etwas im Bewegungsapparat. Er läuft dann u.a. sehr schlecht die Treppen. Er liebt es in den Keller zu dürfen, jedoch läuft er dann im Schneckentempo. Heißt ganz langsam und Stufe für Stufe, hoch springen mehr schlecht als recht … ihr könnt es euch sicherlich vorstellen.

Erst hat er so auf Naturbasis Tabletten bekommen, die helfen schon. Dann ist Frauli auf so ein Pulver gestoßen, Bestandteile u.a. wie in den Tabletten. Frauli hatte sich gedacht ‚probieren kann Shadow das ja‘ Und wisst ihr was, nach kurzer Zeit rannte er Frauli auf der Treppe schon wieder über den Haufen. Voll gedopt ist der Shadow seitdem :D    Letzten Sommer hat Frauli damit etwas geschludert, jedoch hat sich das im Herbst direkt gezeigt mit langsameren Gang auf der Treppe, Couch hoch nur mit Klimmzügen und mal zu Frauli ist Bett wäre auch eine mega Aktion.  Zack, gab es wieder das Pulver und zack war er wieder unsere Rennmaus hier. :]

Damit Shadow das Pulver ohne Probleme nimmt bekommt er es unter Schleckpaste gemischt und wir anderen bekommen natürlich auch Schleckpaste. :herz: Inzwischen kann Frauli damit nicht mehr so schludern, denn es hat sich bei uns im Kopf gefestigt, dass wir erst abends unser Futter bekommen und dann etwas später Schleckpaste.  Wenn wir am Wochenende schon mal Nachmittags die Schleckpaste bekommen, stehen wir zur gewohnten Zeit auch da und möchten Schlemmern :cool:

Während Shadow Frauli anmeckert sie soll mal schneller machen, Finni aufgeregt hin/her pfotelt und alles + jeden umschnurrt, warten zwei von uns ganz chillig.
Genau die zwei Box Boys Ernie und Monti  :D

Box Boy Ernie und Monti

Die wissen nämlich eh, dass die Meckerei und aufgeregtes hin und her Geschnurre unnötig ist, da wir eh alle etwas bekommen.

Und bei euch so, gibt es da neben Betthupfl auch so Rituale auf die ihr nicht mehr verzichten könnt?