Shadow

Heute stellen wir euch den vierjährigen Shadow vor und er wohnt seit dem 01.06.2011 in unserem Revier. :)

Shadow

Da er eine ziemlich ängstlich Maus ist, haben wir die Zusammenführung zwei Tage später gemacht.

Natürlich war Felix nicht auf Anhieb erfreut und so ganz kann er Shadows Laberei (und der kann viel labern:schlau: ) noch nicht einordnen und auch nicht ob seine etwas tolpatschigen Spielaufforderungen ungefährlich für ihn sind. Manchmal quatschen die Zwei auch miteinander :-?? Aber unsere Quatschboys sind wohl auf dem Weg, denn Shadow gibt nicht auf und versucht immer wieder Felix zu erobern  und Felix schaut manchmal auch, was der Shadow macht ;).

Hier seht ihr, wie die Zwei gestern am frühen Nachmittag ein Schläfchen gemacht haben
Stille Stunde
Mehr demnächst über Shadow :)

PS: irgendwie war ein Fehler im ersten Beitrag :/

33 Responses to Shadow

  1. Sylvia sagt:

    Ja wie jetzt?
    Zuwachs?
    Na sowas! :mrgreen:

    Liebe Grüße,
    Sylvia

  2. Huuuuuhuuuu liebster Felix,
    boooohaa was haben wir denn da gelesen. Dein neuer Spielkamerad ist aber ein ganz Hübscher… Du wirst dich bestimmt bald an seine Laberei und seine Spielchen gewöhnen *grins*. Euer Kratzbaumbild ist einfach herzallerliebst :kiss:
    Viele Nasenbussis an die zwei Buben von den zwei Mädchen Nilay und Punani

    • Felix sagt:

      Schnurr ihr Zwei :)

      Manchmal verstehe ich gar nicht was der da so labert :cool: Dann starre ich ihn nur verwundert an :mrgreen:

      Viele Nasenstupsis
      Felix

  3. als die Lucie einzog, war ich auch nicht wirklich begeistert, aber jetzt ist das total cool mit der kleinen Flitzpiepe ;-)
    ich hoffe sehr, dass du – lieber Felix – dich auch so gut mit deinem Schatten … ähm … Shadow versthen wirst *nasenstupser*

    der Moritz

    • Felix sagt:

      Läuft eigentlich ganz gut, jedoch ist der Shadow manchmal ganz schön fies. Denn ins Gesicht maunzt er mir unschuldig und wenn ich mich dann umdrehe, dann springt er mich an. :-?? Und aufs Kistchen folgt er mir auch immer :worried:
      Shadow ist auch ne Flitzpiepe, der flitzt hier nämlich auch ganz schön rum ;)

      Nasenstumper
      Felix

  4. Christina sagt:

    hallo ihr lieben…

    wie ich höre hat sich mein kleiner rebell schon fast bei euch eingelebt…wobei ich denke dass er momentan noch leise ist… :yum:

    ich hoffe mein kleiner engel wird es gut bei euch haben…und sich auch bald mit felix super verstehen…denn anders bin ich es von ihm nicht gewohnt…

    aber falls es überhaupt nicht funktioniert mit den beiden…dann hoffe ich dass die erste adresse wieder nach hause führt…vermiss mein kuschelmonster echt schlimm…will ihn jeden tag rufen wenn ich nach hause komme…

    naja schönen grüße und noch einen schönen abend an alle bewohner des hauses…und einen dicken knutscher an den grauen fellball…xD

    • Marlene sagt:

      Hallo :)

      Shadow hat sich für mein Empfinden schon sehr gut eingelebt. Manchmal noch ziemlich schreckhaft- hauptsächlich Türklingel, aber das hatte deine Mutter auch gesagt ;) Ansonsten sehr neugierig, räumt täglich u.a. im Spielzeugkorb rum und holt mehrere Dinge raus, auf welche er gerade Lust hat;) Und wir haben reichlich Spielzeug :cool:

      Vieles schaut Shadow sich auch schon von Felix ab und dadurch wird er immer sicherer ;) Felix kann aber auch nicht umhauen, der würde am liebsten eine Bohrmaschine selber festhalten ;)

      Mit Felix läuft es auch ganz gut bzw. sie akzeptieren sich beide. Jedoch kann Felix Shadows Spielaufforderung noch nicht richtig einschätzen, denn Shadow Aufforderung zum Spiel kommt immer erst dann, wenn Felix sich dann irgendwann umdreht und geht, dann springt Shadow ihn von hinten an. Zwar nicht böse, aber das sieht Felix vielleicht anders ;)

      Wenn einer der beiden einzeln spielt, dann beobachtet der andere es interessiert :)

      Aber das wird schon noch :)

      Viele Grüße an alle
      Marlene

  5. Andrea S. sagt:

    hallöchen Vetter Shadow.
    es begrüßen dich deine Kusine Momo und dein Vetter Findus in Deinem neuen Zuhause. Zwei unserer Zweibeiner haben dich ja schon persönlich kennengelernt. Wir sind schon gespannt auf dich. Wie macht sich unser Senior Felix denn so? Ist er Deinem jungen Temperament gewachsen und vertragt ihr euch auch? Sicher ist es mega aufregend, alles ist neu und riecht anders. Hast Du auch schon Mamfred und Maria, die Nachbarskatzen kennengelernt? Schöne Pfingsten und ganz dicke Maunzergrüße an dein Frauchen und Felix. Unser Frauchen wird euch sicher bald wieder besuchen.
    Eure Momo und euer Findus

    • Marlene sagt:

      Huhu

      alles okay, nur vor der ollen Türklingel hat er nach wie vor Angst. MUss erst einmal lernen, dass wir nur liebe Leute rein lassen ;)

      Mampfred hat er schon gesehen und Maria hat Felix und Shadow letztens durch das Fenster beobachtet ;)

      LG
      Marlene

  6. Renate sagt:

    Katzenzusammenführung … immer wieder schön, wenn sie so friedlich abläuft. Und wie die beiden so harmonisch auf dem Kratzbaum ihr Nickermachen machen, scheint das Schlimmste ja bereits vorbei zu sein. Aber bei Katern funktioniert das meiner Erfahrung recht gut. Sind nicht so zickig wie die Damen … ;-)

    Liebe Grüße
    Renate

    • Marlene sagt:

      Naja, so friedlich ist das manchmal gar nicht.
      Hier wird schon gefaucht und mal die Pfote gehoben :neutral: . Aber andererseits sehe ich, dass es auch viel viel anders hätte laufen können. ;)

      LG
      Marlene

  7. Christina sagt:

    Ein ganz herzliches Willkommen, Shadow! :party:
    Wenn Felix seinen neuen Kumpel nun schon den 12. Tag hinnimmt, ohne dass es zu ‚Pfötchen-greiflichkeiten‘ gekommen ist, dann liegt die kritische Phase bestimmt schon hinter euch, Marlene.
    Fremde Katzen hat mein Moritz ein paar Tage ignoriert, und wenn sie dann nicht wieder weggingen, fing er an zu stalken. Fremde Kater hat er dagegen sofort zur Rede gestellt und alles darangesetzt, ihnen das Leben hier so schwer wie möglich zu machen… :evil:
    Ich freue mich für euch – und bin schon ganz gespannt, mehr zu erfahren! :roll: ♥

    LG Christina

    • Marlene sagt:

      Felix ist ja erst den 10 Tag mit ihm zusammen ;) . Hält ihn aber heute ziemlich auf Abstand. Liegt auch daran, dass Shadow leicht übermütig wird. :neutral: Auch drängt er sich immer in der Vordergrund. Ist dann auch manchmal gar nicht so einfach für mich an Felix ran zu kommen. :neutral: Braucht halt alles seine Zeit ;)

      LG
      Marlene

  8. Liebe Marlene,
    daran sehe ich mal wieder, was ich verpasse, wenn ich einen Tag mal nicht online bin! :party: Ein herzliches Willkommen an den superhübschen Shadow! :love:
    Freut mich wirklich total, dass Felix nun ein Kumpelchen hat und bin gespannt auf weitere Berichte und FOTOS! :kiss:
    LG Nadine

  9. pashieno sagt:

    Da ist ja ein echt hübscher =) bei Euch eingezogen. Der würde mir auch gefallen (hatte ich schon mal erwähnt dass ich blaue Katzen liebe ;) – und am liebsten mit grünen Augen). Und Labbertaschen sind sowieso meins…

    Ich finde toll, dass Du für Felix einen Kumpel geholt hast und dass Felix ihn einigermassen akzeptiert. Für Felix ist er sicher eine Bereicherung!

    LG,

    Heike

  10. Nicky sagt:

    Das gibt es ja nicht… Toll! Ich bin begeistert, Felix hat nun einen Kumpel bekommen. Schön. Dann wünsche ich weiterhin alles Gute für die Zusammenführung. Aber wie es aussieht vertragen sich die beiden ja gut. Sie werden bestimmt ganz dicke Kumpels!
    Schöne Pfingsttage und ganz liebe Grüße und Knuddler an die zwei Süßen,
    Nicky

    • Marlene sagt:

      Felix hält Shadow noch auf Abstand, denn Shadow wird oft etwas übermütig.
      Aber sie hätten schon oft die Möglichkeit gehabt den anderen eine zu drüber zu geben, deshalb sehe ich da nur die Zeit. *hoff* Ich versuche Felix nach wie vor an erste Stelle zu stellen, jedoch ist das gar nicht so einfach, denn Shadow drängt sich immer vor :/ – kleiner Spagat um beidem gerecht zu werden ;)

      LG
      Marlene

  11. Sara sagt:

    Hi Felix (und Shadow)

    Ich bin begeistert, wie die Zusammenführung geklappt hat! :top: Das ist ja nicht üblich bei einer „Einzelkatze“ Wie lange hast du denn alleine gelebt Felix, oder schon immer?
    Mir persönlich können andere Katzen nicht genug sein – ich liebe alle vierbeinigen Samtpfötchen und will mit ihnen Freundschaft schliessen. :love:
    Leda ist da aber gaaanz anderer Meinung, da hätte Shadow wohl gar nie die Chance bekommen, den Katzenbaum zu gniessen. :evil:
    Ich bin ganz gespannt was du uns über die neue Freundschaft zu erzählen hast.

    Viele liebe Grüsse und schöne Pfingsttage.
    „gurrrrr“ Obelix

    • Marlene sagt:

      Längere Geschichte mit Felix und anderen Katzen ;)
      Jedoch vor über fünf Jahren sind wir hier eingezogen und seitdem ist er wie ausgewechselt (schmusiger/sozialer etc.) und vor einem Jahr war auf einmal Nachbarkatze Mampfred neben Maria da und selbst da blieb er gelassen und wirft sich sogar auf den Bauch – ok, Scheibe dazwischen. Seitdem habe ich immer wieder einmal nach einem Kumpel geschaut.

      Und durch Zufall bin ich dann auf Shadow gestoßen.
      Ja eigentlich klappte es ganz gut. Felix überrascht einen. Manchmal wird ihm Shadow doch zu aufdringlich und dann muss Felix ihn etwas stoppen ;)

      LG
      Marlene

  12. ;) Na DAS ging ja schneller als (von mir) erwartet liebe Marlene und wie es scheint, hat Felix gegen diesen Mitbewohner auch gar nicht soviel einzuwenden :top: Sensationell klasse! Ich freue mich mit euch und drücke fest die Daumen, dass die beiden sich noch ganz, ganz lange viele Geschichten erzählen können!

    Knuddler & Krauler für Felix und Shadow und dir schöne Pfingstage.

    Alles Liebe
    Anna

    • Marlene sagt:

      Wie erwartet :?:
      Ob das gestern Zufall war, weiß ich nicht. Felix lag vor Shadow dort.
      Jedoch zwei Nächte zuvor lagen die Zwei auch so. Shadow zwar mehr seitlich, aber Felix hat ihn gesehen und dann einfach weiter geschlafen.

      Auch hat Felix ihm oft den Rücken gezeigt und welche Katze macht das schon, wenn katz mit einem Angriff aus dem Hinterhalt rechnet ;)

      LG
      Marlene

      • Ja liebe Marlene, wie erwartet :mrgreen: denn hast du nicht von einem Mehrkatzenhaushalt geträumt? Nun, manche Träume erfüllen sich schneller,
        als erwartet und manchmal ahnen andere ein wnenig mehr, als man selbst ;)

        Noch einmal meine Glückwünsche zu diesem zauberhaften Mitbewohner.

        Alles Liebe
        Anna

  13. mrs. steph sagt:

    Ohhhhhhh! :love: und so lang hast du uns den Hübschen vorenthalten??? Schäm dich ;) Ich freue mich auf viele Fotos und das mit der Katzenmänner-WG wird schon noch! :top:

    • Marlene sagt:

      Ich bin ein pöses Mädchen gell :roll: .
      Shadow sollte erst einmal ankommen ;)

      Ich denke auch, dass es noch wird. Shadow ist im Moment noch etwas aufgedreht „alles neu, dann so ein kurz ungeschorenes Schaf“. Es muss erst der Alltag eintrudeln und das braucht halt seine Zeit.

      LG
      Marlene

  14. Huhu Felix
    ooooh was sind wir sprachlos.
    Ist das ein hübscher Bengel,
    aber an dich kommt er bei
    weitem nicht.
    Hihi , wohnt er jetzt immer
    bei euch???? freeeeuuuu
    Liebe Grüße von
    Cynthia und Charlie
    P.S, Die Freundin von Dosi
    hat fast den selben Kater

    • Marlene sagt:

      Ja er wird bleiben – außer es fällt was schlimmes vor und einer der Beiden fühlt sich unwohl. Aber es sieht eigentlich ganz gut aus. Sie kennen sich ja auch erst eine Woche ;) Eine richtige Männerfreundschaft braucht Zeit ;)

      LG
      Marlene

  15. Anika sagt:

    Yippieh, ich kann kommentieren. ;)

    Da hat Felix aber einen hübschen neuen Spielkameraden bekommen, mit dem er sicher so einige Männergespräche führen kann. :top:

    Wir sind schon gespannt darauf, mehr über Shadow zu hören.

    lg

    Anika + Bande

  16. Herzlichen Willkommen Shadow.
    Versuchst dich schon in Felixs Herz zu schnurren, was? Bist wohl ne kleiner Labertasche, da da muss Felix halt durch :P Wir freuen uns über News von euch.
    LG Engel und Teufel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...