Nasenfleck

NasenfleckVor Jahren war mir ein Fleck auf Felix rosa Näschen aufgefallen.  Ich hatte damals gedacht, dass es sich um eine Art Hautveränderung handelt und da zu dieser Zeit auch sein Impftermin bevorstand, wollte ich dies beim TA ansprechen.

Tja, und wie das so ist, war der Fleck dann beim Termin fast weg :??: , ohne das ich mit dem Finger daran gerubbelt oder den Waschlappen zur Hilfe genommen habe. Damals meinte unsere TÄ, dass Felix sich wohl die Nase aufgeschrubbelt hat, denn was sie noch sehen konnte,  stufte sie nicht als bedenklich ein und er verschwand auch komplett

Nun hat Felix wieder so einen Fleck =) Und so sieht das dann auch, nun ist es ein zartes Fleckchen ;-)
Irgendwie habe ich einen Napf  in Verdacht … werde es trotzdem weiter beobachten ;-)

10 Responses to Nasenfleck

  1. Ach du unser allerliebster Felix,
    Frauli würde auch gleich erschrecken, aber wir schließen uns auch Petra an.
    Aber gottseidank ist schon fast nichts mehr zu sehen.
    Liebe Grüße
    Nilay und Punani

  2. Steffi sagt:

    oh da kriegt man erst immer einen Schreck, gell?

    Mea hatte mal so einen Fleck im weißen Fell,aber das war von einem Schnurrhaar
    anscheinend hat sie sich das ausgerissen

    hat lange gedauert bis der Fleck verschwunden war

    • Marlene sagt:

      Wie mir das erste Mal das aufgefallen war, da war ich erst einmal am Überlegen „war das schon immer so“ :??: Habe dann Bilder mir angeschaut und dann war ich verunsichert.

      LG
      Marlene

  3. Sylvia sagt:

    Waaaaaaaas? Du hast den Kitty Lake im Wohnzimmer stehen?
    Ich auch! :-))

    Hm, aber zu dem Fleck auf dieser süßen Nase … sieht wirklich irgendwie angeschrammelt aus. Was aber auch sein könnte, daß er sich am Sisal vom Kratzbaum verletzt hat? Ziehe da mal deinen Finger mit Druck richtig schnell drüber. Das tut weh und wenn du es vernünftig machst :-)) hast du aufgeriebene Stellen ;-)

    Aber auf keinen Fall denke ich, daß es schlimm ist …

    Liebe Grüße,
    Sylvia

    • Marlene sagt:

      Eigentlich stand der Kitty Lake draußen und ich habe ihn dann immer Abends mit rein genommen und Felix hat dann immer daraus getrunken und die andere Wasserstelle total ignoriert … ja und nun steht er hier :??:

      An Sisal habe ich noch gar nicht gedacht und das kann auch gut möglich sein.

      Heute ist es schon fast gar nicht mehr zu sehen :smile:

      LG

  4. Marlene sagt:

    Hallo ihr Lieben.

    Für NaFu hat Felix so Edelstahl-Näpfe und für TroFu schöne flache Katzentellerchen.
    Ihr glaubt gar nicht wie viel Geschirr ein einzelner Kater haben kann :-))

    Für Wasser hat er Näpfe für Hunde, da schön groß und sein Kitty-Lake. …. nicht lachen, aber dass Kitty Lake steht bei mir im Wohnzimmer :cool:

    Ich hatte einmal gelesen, dass es für Katzen angenehmer ist, wenn die Schnurrhaare beim Essen nicht weg geknickt oder so werden. Was ich auch mir gut vorstellen kann.
    Deshalb achte ich eigentlich schon bei dem Näpfen darauf :)

    Ich habe jedoch zwei Edelstahl-Näpfe, welcher etwas tiefer sind. Ich glaube, da hatte ich beim Kauf nicht drauf geachtet und mich von den schönen eingestanzten Motiv leiten lassen :/ Diese nutze ich eher selten … wenn wirklich von den anderen 80.000 Edelstahlnäpfen :-)) alle in der Maschine sind.
    Und einen diese zwei tiefen Näpfe habe ich in Verdacht :|

    LG
    marlene

  5. Melanie sagt:

    EIn Knutschnäschen.. so rosa, zauberhaft. Zum Fleck stimme ich Petra zu..

  6. Renate sagt:

    Ja, ein goldiges Näschen! Könnte es auch ein Leberfleck sein?

    Liebe Grüße – Renate

  7. Petra sagt:

    Gut möglich das es von den Näpfen kommt. Diese sollten auf keinen Fall zu klein und zu tief sein. Besser sind sehr flache Schalen mit großem Durchmesser. Besonders wichtig beim Wassernapf. Katzen brauchen Platz, weil sie den Kopf weit nach vorne strecken beim trinken.

    Ich kenne ja deine Näpfe nicht, aber wenn es Kleinere sind, dann könnten die „Schuld“ sein an dem Fleck auf der Nase.

    LG Petra

  8. Das ist aber ein wirklich süßes Nässchen ;-)
    Könnte mir auch vorstellen, dass er sich das Näschen irgendwo aufgeschrabbelt hat. Lucky hat ja ganz viele dunkle Stellen an den Schleimhäuten. Mir hat man aber gesagt, dass das bei den Roten oft vorkommt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart.
    LG
    Danny mit den LuLs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...