Nadelfrei ….

…ist etwas anderes ;)

Wir haben einen künstlichen Tannenbaum und der Weihnachtsschmuck wurde bereits für die nächsten 11 Monate wieder schön verpackt. =)   Jedes Mal, wenn der Baum wieder auseinander gebaut wird, staune ich darüber wie viele Nadeln er gelassen hat …naja, eigentlich verliert er schon beim Aufbau künstliche Nadeln :neutral:

Tzzz, nichts mit Nadel-frei ;)   Irgendwann haben wir hier so ein nackeliges Gestell :D

Erwähnen muss ich, dass Felix keine einzige rote Kugel geschrottet hat :herz: Denn die roten Kugeln haben wir von meiner Mutter ausgeliehen :)

Nadelfrei
Folgendes wollte ich euch noch zeigen, denn meine Mutter hatte in Gold geschmückt und ganz viele Katzis drin hängen.
:heart:
Baumkatze

2 Responses to Nadelfrei ….

  1. Sylvia sagt:

    Na, passt doch, ein Nackebaum zu einem Nackebauch *ich roll mich ab*
    Echt? – Felix schrottet keine Kugeln?
    Mal ehrlich, der Kater ist doch nicht normal ;-) … ich mache dir einen Vorschlag, nächsten Weihnachten schicke ich dir Balou vorbei :lol:
    Ganz liebe Grüße,
    Sylvia

    • Marlene sagt:

      Neee, normal wäre eigentlich, dass mindestens 3 Kugeln geschrottet werden. :D

      Ich habe jedoch Felix beim Schmücken des Baumes eine Ansage gemacht, dass je geschrotteter Kugel wir 4 neue Kugeln meiner Mutter kaufen müssen und das er es zahlen muss :cool:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...