Linkspfotler

Dosinchen ist auf einen interessanten Bericht gestolpert, welcher sagt, dass Kater Linkspfötler sind.

Forscher haben mit 21 Kätzinnen und 21 Katern ein Test gemacht, indem sie u.a.  Thunfisch erpfoteln mussten. 20 Kater haben mit der linken Pfote das Thunfischstück erpfotelt, jedoch bei Katzendamen war nur eine dabei.  Bei komplizierten Beuteerpfotelungen wurde die linke Pfote von Katern bevorzugt, jedoch wenn es um simple Beutespiele (wie Mäuse fangen) ging, konnte keine bevorzugte Pfote ausgemacht werden.
Forscher meinen, da Katz und Kater unterschiedliche Pfoten bevorzugen, dass hier das Geschlechtshormon für verantwortlich ist.

Und nicht nur bei uns Katzen sind diese Geschlechtsunterschiede erkennbar  – zum Glück *g*

Wie das nun einmal so ist, wollte Dosinchen wissen, wie das so bei mir ist *g*
Ja, ich bin ein Linkspfotler und das ist auch gut so *hihi* Wenn ich Sachen aus diverses Behältern erpfotel, dann bevorzuge ich auch die linke Pfote. Jedoch bei Spielchen ist es nicht ersehbar, welch ein Pfötler ich bin.

Aber interessant ist es doch, was so Forscher alles über uns Katzen erforschen *flöt*

Von Dosinchen gefunden bei http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/305686

2 Responses to Linkspfotler

  1. Lucky & Lucy sagt:

    hihi, Danny hat uns davon erzählt. Sie hatte es in einer Zeitung gelesen. Allerdings hat sie es bei uns noch nicht erforscht.
    Liebe Grüße
    die LuLs mit Danny

  2. Nine sagt:

    Das ist ja interessant! Da müssen wir doch auch mal drauf achten! ;-)
    LG Nine & die Teppichtorpedos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...