DIY – Filzmaus zum Fummeln

Dosinchen hat gebastelt und zwar für mich *juhuuh* Okay, beim Zuschneiden habe ich ganz doll mit geholfen :]

Sie hat ja mehrere Katzenzeitschriften im Abo und ab und wann sind dort tolle Basteltipps drin.
In Heft 02/2010 der Zeitschrift „Geliebte Katze“  wurde ein  Basteltipp von Marianne K.  (www.intellidog.de)  vorgestellt und diesen hat Dosinchen gebastelt.

Es handelt sich dabei um eine Maus mit mehreren Lagen Filz.  Dosinchen war in zwei Bastelläden um grauen dickeren Filz zu bekommen, aber leider hatten beide es nicht und deshalb hat sich Dosinchen für eine spacige Maus entschieden.

DIY - Filzmaus zum Fummeln

DIY – Filzmaus zum Fummeln

Neben Filz hat sie noch als Material für die Maus Naturband und Naturkugeln gekauft.

Für die Filzstücke hat Dosinchen vorher Vorlagen erstellt, anschließend kopiert und verkleinert, damit alle vom Schnitt her nicht zu sehr abweichen ;-)

Die Filzlagen wurden unterschiedlich groß geschnitten und dann mit einem Naturband aneinander bzw. miteinander gebunden.

Damit nicht nur ein oller Knoten oberhalb der Maus ist, hat Dosinchen zusätzlich das Band durch eine Kugel gezogen.

Die Augen wurden aus dünnen  Filz geschnitten und auf die untere Lage genäht, wie auch ein Kugelnäschen.

Für den Schwanz wurde ebenfalls Naturband genommen, welches ebenfalls an die untere Lage befestigt wurde.

Nun bin ich nicht der süße Typ… lasse mich nicht mit Leckerlis so leicht bestechen und deshalb war es ne kleine Herausforderung :]

Dosinchen hat mir gestern den neuen Mitbewohner vorgestellt und ich dachte „huch, was issn das“ :lol: Und wie sie dann bei den unterschiedlichstenLagen fingerte, musste ich doch natürlich schauen, was das sollte und siehe da… Leckerlis  hat die Maus eingesteckt:shock:… meine Katzenleckerlis:shock:… die ich natürlich erst einmal verzehrt habe. Tzzz, wo kämen wir denn da hin, wenn hier Mäuse sich an meine Leckerlis vergreifen :cool:

Nun muss ich natürlich öfters mal nachschauen, was die Maus sich nun stibitzt hat und wehe, sie vergreift sich an meinem Spielzeug ;-)

Ähnliche Beiträge

7 Responses to DIY – Filzmaus zum Fummeln

  1. Marlene sagt:

    Ich fand den Basteltipp auch genial, jedoch im Moment ist es für Felix nicht so interessant, da ja der neue Kratzi steht. Auch ist es ja bei Felix bei so etwas eine Herausforderung, da er nicht mit Leckerlis zu bestechen ist :cool:

    LG
    Marlene

  2. so eine Maus ist ja auch toll, um die Leckerlies zu verstecken. Lucky sucht sich sein Futter immer in Klorollen.
    Ich bin nur im Nähen so schlecht…
    Schönen Sonntag noch.
    LG
    Danny mit den LuLs

  3. Estelle sagt:

    Wuffwedel liebster Felix,

    Na da haste aber eine tolle außergewöhnliche Maus bekommen lieber Felix ;`(

    Würde den TinkaCats bestimmt auch gefallen kuss:

    Vielen lieben Dank für Deine herzallerliebsten Burtzeltagsgrüße :party:

    Knuddels und Drücker von Deiner Estellemaus xp

    TinkaCats & Kathrin

  4. Melly sagt:

    Ui das ist ja eine tolle Idee, die werd ich auch mal aufgreifen :top: .

  5. Melanie sagt:

    Boah! Das ist ja klasse! Das muss ich auch mal nachbasteln, meine Jungs kriegen ja sonst immer nur langweiliges Papierzeugs gebastelt *g* TolL!!!

  6. Petra sagt:

    Das ist ja mal ne tolle Idee. Aber ich glaub wenn ich die bastel und mit Leckerchen fülle dann liegt das arme Mäuschen bald in Fetzen hier. :-)) Aber ein Versuch wäre es allemal wert.

    LG Petra :kaffee:

  7. Sylvia sagt:

    Hey Felix, das hat deine Dosine aber megagut hinbekommen :top:
    Du hast es ja vielleicht gut, daß sie sogar für dich bastelt und dann noch so tolle Sachen! Ist ja wirklich total schön geworden die Maus, wenn ich dir auch recht geben muss, daß es nicht angeht, daß diese Maus deine Leckerlis futtert ;-)
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Mitbewohner und heute ebenfalls viel Spaß beim Kratzbaum aufbauen. Sag deinem Frauchen, die Rasselbande wartet gespannt auf Bilder ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Sylvia mit der kompletten Rasselbande

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.