die neue kleine Freiheit

Vor gut 10 Tagen ging es hier rund.  Wir wurden in Sicherheit gebracht (Felix war not amused :cool: ), hörten fremde Stimmen und schon wurde es laut. :eek:

Gefühlte Woche später … okay, am Abend wurde es dann ruhiger und wir konnten durch die Scheibe das Elend begutachten ;) Am nächsten Tag haben die Dosis sich direkt daran gemacht unser Katzennetz wieder zu spannen. Damit wir auch wieder schnell auf unsere kleine Freiheit konnten – auch das mindeste nach den Einschränkungen am Vortag!

*trommelwirbel* welch ein Unterschied oder :)
(das Holz hat in Wirklichkeit gar nicht so krasse Farbunterschiede wie auf dem Foto)

die neue kleine Freiheit
Inzwischen steht unser Outdoor- Kratzi wieder draußen, die Dosis haben sich letzte Woche spontan neue Stühle gegönnt und auch Blumen sind schon angebracht (auch wenn der Dosi meint, es sei schon zu viel *tzzz*) .

Hier ein paar Fotos von unserer ersten Begehung
Erste Begehung
Wenn sich nicht gerade nächtlicher Besuch auf der Freiheit breit macht, schauen wir auch gerne Nachts übers Revier  ;)

nächtliche Kontrolle
Nur für den Garten haben die Dosis irgendwie noch keine Lösung gefunden, damit wir ab und wann mit denen unten chillen können.
Abgrenzen kein Problem, jedoch kommen die Dosis dann nicht mehr in den Gartenbereich. Mal schauen ;)

31 Responses to die neue kleine Freiheit

  1. Nina sagt:

    Wow – das sieht wirklich sehr schön aus! Genau so einen Boden wünsche ich mir für unseren Balkon ja auch, weil wir ja nur so blöde 30×30 Standard-Pflastersteine haben. Naja, irgendwann ändern wir das vielleicht auch noch mal, aber bis dahin gibt es noch genügend andere Dinge zu beschaffen ;).

  2. Christina sagt:

    Echt schön ist das geworden, mit Holz ist es bestimmt auch viel Pfötchenfreundlicher. :top:

    Liebe Grüße von Christina

    • Felix , Shadow und Ernie sagt:

      Dosinchen läuft gerne im Sommer barfuß, da hüpft die dann auch nicht mehr im Hochsommer so über die Fliesen ;)

      Stumper
      Felix, Shadow und Ernie

  3. Michaela sagt:

    Schön ist sie geworden. Mir gefällt der Holzboden sehr gut. Jetzt bräuchten wir nur noch die Sonne :roll: aber soeben haben sie im Radio was „Dauerregen“ und „geht in Schnee“ über :cry: :cry: gut dass ich garnicht genau hingehört habe :flop:
    LG
    Michaela mit den YYYY’s

    • Marlene sagt:

      ich mag es auch nicht mehr, auch geht das nasse kalte Wetter mir wieder so auf die Bronchien :cry: War die letzten Nächte manchmal am Röcheln :/

      LG
      Marlene

      • Fellindianer sagt:

        :neutral: ohh … das ist aber nicht schön. Bei diesem Wetter muss man aber auch aufpassen :depressiv: und dann noch vielleicht ein paar Pollen die der Regen nicht runtergewaschen hat und schon „röchelt“ man wieder rum :worship: Vorsorglich gleich mal „Gute Besserung!“ – aber das verschwindet bestimmt auch so gleich wieder ;)
        VlG
        Michaela

  4. Petra L. sagt:

    :top: eure kleine Freiheit ist aber schön geworden!!!!

    Gefällt uns :top:

    VlG Petra und die wilden 5,5

  5. pashieno sagt:

    Das Holz schaut richtig klasse aus! Gefällt mir richtig gut!
    So eine Freiheit wäre was für meine. Leider geht das bei uns in der Wohnanlage gar nicht.

    Was habt Ihr da für einen Kratzbaum? Ich bin auf der Suche nach einen, aber ich brauche für meine Rabauken was sehr stabiles….

    Lg,

    Heike

    • Marlene sagt:

      Der Kratzbaum ist ein Outdoor Kratzmaum von Karlie.
      Ich habe ihn letzten Frühjahr bei Zooplus bestellt
      http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_outdoor/47425

      Der Korb ist aus so Kunststoff. Irgendeiner kratzt immer mal dran und auch sehr oft wird darauf gelegen.

      LG
      Marlene

      • pashieno sagt:

        Ist er stabil oder mehr wackelig? Ich habe noch den kleinen Banana-Leaf und der ist doch nicht ganz Coonie geeignet..

        • Marlene sagt:

          Wackelt nun gerade nicht, aber ob er unbedingt als stabil zu bezeichnen ist, da bin ich auch überfragt. Die Jungs hier hält er aus. Den kleinen Banana Leaf haben wir ja auch und er ähnelt dem eher. Minimal stabiler vielleicht.

          LG
          Marlene

          • pashieno sagt:

            Danke für die Info, ich habe ihn mal bestellt. Mal schaun, wie lange er hält.
            Ich brauche ihn hauptsächlich dafür, dass Charly wieder auf den neuen Sichtschutz kommt – der ist 15 cm höher als der alte und das ist für die kleine einfach zuviel. Es steht zwar zur Zeit die Blumentreppe davor, aber die ist hinten und vorne nicht stabil genug…

  6. Boah, das sieht ja toll aus bei Euch. Ich habe immer noch einen Fliesenboden auf meiner kleinen Freiheit. Naja, so oft gehe ich ja auch nicht raus.
    Mir gefällt das bei Euch jedenfalls richtig gut.

    Liebe Schnurries
    Lucy

    • Marlene sagt:

      Och, ich sitze (wenn nicht gerade die Sonne da ballert) gerne mit den Jungs draußen. Sie beobachten die Umgebung und ich lese ;)
      Aber wenn es wirklich knallt, dann lieber Terrasse oder im Haus :cool:

      LG
      Marlene

  7. Cool, euer neuen Balkonboden. Da macht die kleine Freiheit doch gleich viel mehr Spaß. Auf dem Holz bekommt man im Winter bestimmt nicht so schnell einen kalten Popo :mrgreen:

  8. Sara sagt:

    Wow, das sieht ja toll aus bei euch! Was so ein Holzboden für einen Unterschied macht! Wow!
    Für den Garten hätte ich dir vielleicht einen hilfreichen Link: http://www.waterproofs-maine-coon.ch/zaun/ Meine Mama ist da schon bald ein Profi! ;)
    Wünsche euch von Herzen einen tollen Tag!
    Sara

    • Marlene sagt:

      Das ist schon bei deiner Mutter echt toll :top: Jedoch bei uns nicht so machbar :( . Wir wollen ja nur einen Teil absichern, bzw. den Terrassenbereich schwierig schwierig ;)

      LG
      Marlene

      • Sara sagt:

        Dafür hat sie extra ein Aussengehege vom „Käfig Willy“ machen lassen. Da läuft man von der Balkontür, ins Aussengehege und kann von da aus mit einer weiteren Türe in den Garten. :top:

        • Marlene sagt:

          Hatte auch schon mal überlegt, jemanden zu fragen, der da eher ein Auge für hat. Wir so als Laie schauen da vielleicht ganz anders wie jemand mit Ahnung ;)

          LG
          Marlene

  9. Kimbi & Enny sagt:

    Sehr, sehr schön! :top:
    Wir sind ja auch noch am Überlegen, Holz auf dem Boden zu verlegen. Naja, vielleicht im nächsten Jahr dann. Blumen können wir keine stellen, da Kimbi ALLES anknabbert was grün ist. Deswegen gibt es auch in unserer Wohnung nix Grünes. :phew:
    Das Anknabbern von ungiftigem Grün wäre zwar nicht schlimm, aber sie kötzelt dann rund um die Uhr und das soll ja nicht sein. Naja, eine Hängepflanze werden wir uns für die kleine Freiheit evtl. noch gönnen.
    Euch 3 Jungs wünschen wir weiterhin ganz viel Spaß! :party:
    LG Nadine mit Kimbi & Enny :heart:

    • Marlene sagt:

      Ab und wann versucht Felix sich auch an Blumen (wenn die Katzengras ähneln oder kein Gras mehr da ist). Ansonsten geht es eigentlich ;)

      LG
      Marlene

  10. Das ist ja richtig richtig toll geworden. Jetzt muss nur noch das schöne Wetter kommen & bleiben, damit ihr eure kleine Freiheit auch in vollen Zügen genießen könnt :-)

    Liebe Grüße

    • Felix, Shadow und Ernie sagt:

      Ja, früher war mehr Frühling ;)
      Nun könnten wir so richtig chillen, nur das Wetter spielt nicht mit. :cry:

      Stumper
      Felix, Shadow und Ernie

  11. Wow – also das ist doch mal ne Veränderung :top: Das gefällt uns richtig gut :-D Ist ja auch viel pfötchenfreundlicher das Holz und Katz holt sich nicht so schnell was weg – auf Stein immer gaaaanz gefährlich :schlau:
    Und Monsieur Felix zufrieden? :mrgreen: Ach Garten – wer braucht schon Garten ;)
    Schnurrer :engel: und :evil:

    • Felix, Shadow und Ernie sagt:

      Gell, fällt voll auf =) Da es Südseite ist, haben sich die Fliesen teilweise im Sommer (was ist Sommer ;)) seeeehr aufgehetzt und teilweise konnte Dosinchen da nicht mal barfuß laufen. Nun ist es für uns alle angenehmer. ;)

      Felix ist sogar wieder viel draußen :)

      Stumper
      Felix, Shadow und Ernie

  12. Sehr schick, der neue Boden. Und: man kann daran bestimmt ganz wunderbar seine Krallen wetzen. Macht erfahrungsgemäß mehr Spaß als am Kratzbaum … ;-)

    Schnurrige Grüße von Renate + pelzigem Anhang

    • Felix, Shadow und Ernie sagt:

      Neeee, das machen wir nicht (jedenfalls nicht wenn die Dosis dabei sind :cool: )
      Dafür haben wir doch unseren Outdoor-Kratzi ;)

      Stumper
      Felix, Shadow und Ernie

  13. Marlene sagt:

    Hier ist es so, dass der Shadow rum jault, wenn er mitbekommt wir sind draußen. Felix ist das eher schnuppe. Nur der Shadow steckt den Ernie an und irgendwann sitzen da Zwei am Krächzen :nervoes:

    Ne richtige Idee haben wir noch nicht, denn der Garten soll und muss ja noch für uns begehbar bleiben. Mal schauen ob und wie uns da noch etwas einfällt. ;)

    LG
    Marlene

  14. Annchen sagt:

    geht uns auch so, deshalb gibt es für die Katzis hier nur den Balkon und für uns den Garten :-)

    LG
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...