Archive von Kategorie: Allgemein

Sonne auf der Nase

Heute war richtig schönes Frühlingswetter und wir waren heute sehr viel draußen, haben uns das Fell und auch die Nasen von der Sonne kitzeln lassen. Frauli  hat öfters mal nachgeschaut ob wir nicht irgendwelchen Unfug machen, oft hat sie dann den Finni an der geöffneten Tür angetroffen. Bequem wie die Rakete nun mal ist, das Heck im Inneren.

Frauli  hat heute die ganzen dicken Winterjacken gewaschen und zum Trocknen in die Sonne gehängt.
wenn die Jacken dann trocken sind gehen diese in die Sommerpause.  Deshalb vermuten wir, dass der Finni Bammel hatte dass die dicken Jacken Schatten werfen, und er gar keine Sonne abbekommt. :cool:

Habt ihr auch so das tolle Wetter genossen? Hoffentlich bleibt es noch länger so schön . :]

 

Hier stimmt doch was nicht

Irgendwie stimmt hier was nicht…Hier stimmt doch was nicht #Finni
Auch wenn ich anderswo hin schaue kontrolliere…
Finni kontrolliert genau

Unser Frauli hat wieder kompletten Unsinn verbreitet =)

Finni ist skeptisch

Frauli hat nämlich erzählt, die Uhren wurden eine Stunde vorgestellt. Das stimmt schon mal nicht, alle Zeitdingels stehen am gewohnten Platz.

Dann hat Frauli erklärt, dass es dann wie bei den Gartenmöbel ist, die werden dann auch vor bzw. in den Garten gestellt. Auch das stimmt nicht! Nicht ein einziges Möbel steht draußen :neutral:

Dann meinte sie etwas davon, dass die Sommerzeit beginnt. HALLO, die Scheiben sind nass und es regnet!

Haben euch eure Menschen euch heute auch so ein Unsinn erzählt?

Startet gut in den Montag und in die neue kurze Woche :kuss:

Vom Winde erfasst

Heute wurde uns fast alles an Wetter geboten, es fehlt nur Schnee.
Beim Lüften muss der Monti wohl vom Wind überrascht worden sein, denn auf einmal lag er in entspannter Seitenlage.  :cool:

Vom Winde erfasst #Monti
Frauli wollte eigentlich gestern schon dafür sorgen, dass wir wieder einen glasklaren Durchblick haben, hatte sich dann ja von selbst erledigt und wir können nach wie vor nur erahnen was da draußen vor den Scheiben so abgeht :confused:

Frauli musste noch mal los zum Drogeriemarkt, ihr fehlte etwas für die Osterbastelei. Ihr hört richtig, so weit ist es schon, dass sie Bastelkram im Drogeriemarkt kaufen muss. =) Für ein zwei Teile macht sie kein Click&Meet und lässt dann ihre gesamten Daten dort. :neutral:
Wie sie  sich fertig machte sah sie draußen einen Regenbogen , bis sie das Knipssprachdingels in der Hand hatte war es schon fast wieder weg, der Gruß aus dem Regenbogenland.
Gruß aus dem Regenbogenland

Frauli murmelt etwas davon, dass die Nacht kürzer wie sonst ist.
Verstehen wir nun nicht, denn die Nacht ist so lang wie sie lang ist.  Okay, außer sie hat was spannendes für uns an Bespaßung geplant. Wir werden das die Nacht mal im Auge behalten ;)

Sonnenbad sollte genutzt werden

Bevor so ne dunkle Wolke aufzieht sollte nach Monti jeder Sonnenstrahl für ein Sonnenbad genutzt werden.
Heute war so ein Tag, Sonne da und kurz darauf kam so ne grummelige Wolke.

Sonnenbad sollte genutzt werden #Monti

Irgendwie hebt gutes Wetter doch die Stimmung :) Wir wollen dann auch gerne öfters mal raus und nur zögerlich wieder rein.
Am Wochenende sollen die Temperaturen jedoch nicht so dolle werden. Wir hoffen der Wetterfrosch irrt sich und wir können Sonne tanken.

Und nun ab mit euch ins Wochenende

Katz guck in die Luft

‚Bevor du weiter unnütz die Decke anstarrst sag mir lieber wieso der Shadow heute so tolle Leckereien bekommt? ‚ :neutral:

Katz guck in die Luft

Heute ist Frauli platt, denn sie musste mehrmals hinter Shadow her, damit er seine Mittelchen bekommt. Da muss sie erst einmal den Dreh bekommen, wie sie die Tabletten besser in ihm rein bekommt und am besten noch ohne mit Leckereien tricksen zu müssen. In die Futterluke rein funzt bei ihm nicht immer, denn er würde so lange würgen bis es wieder raus ist. Wenn die Tabletten leer sind, dann wird sie wohl Traumeel und Zeel auch in flüssig ordern, das kann sie besser ins Mäulchen spritzen :cool:    Müssen eure Menschen auch immer tricksen?

Herrli war ganz erschrocken was er einnehmen muss, jedoch so ist das nun mal so mit den homöopathischen Zeug. Erst geballte Ladung, dann wird es weniger und irgendwann wenn es wirkt ist es vielleicht nur noch 2x oder wenn es gut läuft 1x am Tag.  :cool:

Finni versteht das nicht, dass nur Shadow Tabletten bekommt und die auch noch in irgend etwas versteckt.  Er würde die auch so nehmen, denn er weiß das Frauli ihm nichts geben würde was er nicht dürfte, der kleine Verräter :confused:

Morgen noch und dann ist Wochenende. Frauli ist schon ganz aufgeregt, denn sie hat morgen einen Termin beim Friseur.:]

Das Zimmer im Zimmer

Wir haben etwas für Shadows vorbereitet, auch wenn wir noch gar nicht wissen ob der Shadows es überhaupt nach seinem aufregenden Termin benötigt.
Das Zimmer im Zimmer :confused:

Das Zimmer im Zimmer

Monti hat ausgiebig die Schlaffunktion getestet und Finni macht dem Roomservice. :cool:

Frauli hätte eher gedacht der Finni würde das Weite suchen, denn damals nach seiner Nebenhöhlen-/Kopf-OP war dies lange Zeit sein Zimmer mit Fullservice.

Denkt morgen an Shadow und Frauli hofft ihn früh wieder abholen zu können, denn Zuhause ist es doch am Schönsten ;)

Nichts mit Massage

Heute späten Nachmittag hatte Shadow seinen Physio Termin.
Erst erfolgte eine Anamnese und das anschließende Gespräch hatte es in sich.
Nichts mit Massage oder so. :neutral:

Die liebe Sigrid teilte Frauli mit, sie würde Shadow gerne röntgen, denn sie fühlte einige Defizite (u.a im Becken und Wirbelbereich). Einmal konnte Frauli das auch sehen, immer wenn eine bestimmte Stelle gedrückt wurde zittere Shadow. :shock:   Ging der Druck weg oder es wurde an der anderen Stelle gedrückt, schaute Shadow wieder gelassen aus dem Fenster.  Es würde dem Shadow keine Massage & Co auf Dauer helfen wenn die eigentliche Ursache nicht mit behandelt werden. Sie würde gerne das  wieso genauer anschauen und ob sonst alles ok ist. Auch um eine Fehlbehandlung vorzubeugen.  Klingt logisch.  Frauli hat sich dann dafür entschieden, der Haken dabei ist, dass Shadow eine leichte Narkose benötigt :shock:

Der Vorteil ist, dass die liebe Sigrid die Frau von unserem Tierarzt ist und deren Physio u. Rehapraxis sozumaunzen an einem Ort gebündelt sind.
Dadurch haben wir auch alles kurzfristig für diesen Mittwoch unter die Haube bringen können.  Erst danach entscheidet Sigrid wie die weitere Behandlung ist.

Shadow hat alles gut mitgemacht, er ist total lieb und handlich beim Untersuchungen.
Dieses Mal wollte Frauli noch keine Fotos machen, denn schließlich stand Shadow an erster Stelle.  ;)

Ansonsten geht es dem Shadow gut, Futtert gut, ist aktiv und sonst kein Grund zur Sorgen.
Aktuell misstraut Shadow Frauli etwas, denn schließlich hatte sie Wellness versprochen =)