Wie man sich bettet, so liegt katz

Ein schlauer Menscht hat mal in irgendeinem Raum geworfen ‚wie man sich bettet, so liegt man‘.

Das trifft natürlich auch auf uns wunderbare Wesen Katzen (oder kater, je nach Geschlecht) zu, denn schließlich sind wir Meister im Liegen. lol

Unser Shadow bettet sich auf der Couch neuerdings bequem bzw. das Köpfchen muss auf einem bestimmten Kissen liegen.

Und dann noch neben dem Frauli auf der Couch chillen, das mag der Shadow im Moment gerne. icon_heart

Und wie bettet ihr euch so … auf der Couch.

Ähnliche Beiträge

7 Responses to Wie man sich bettet, so liegt katz

  1. Elke sagt:

    Hallo ihr lieben Katerjungs,

    auch bei uns im Keller und hier oben bei Lea gibt es genügend Lieblingsplätze. Jetzt, wo es wieder kälter wird, werden verstärkt
    die Katzenbettchen und Kisten von den Kellerkatzen genutzt. Dort liegen
    schöne warme Decken drin, auf denen es sich Katz dann gemütlich macht.
    Lea liegt überall mal, am liebsten sind ihr die Fensterbretter , auf denen
    kuschelige Decken oder Katzenkissen liegen. Nachts liegt sie auf einer
    warmen Decke im Bett von meinem verstorbenen Mann.
    Leider mag sie es gar nicht, so doll bei mir zu kuscheln. Auch bei Husten
    hat sie kein Mitleid und wärmt meine Brust leider nicht. Also bleiben mir
    nur Hustensaft und andere Hausmittel!!!
    Euer Frauli hat es wirklich gut, dass ihr sie so liebevoll mit eurer
    Wärme verwöhnt. Ein wenig beneide ich sie!!!
    Ich wünsche euch und euren Felllosen ein schönes kuscheliges Wochenende.

    Liebe Grüße von
    Elke

  2. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Hallo, Shadow,

    nein, ein Motorcatrad habe ich nicht (Muss es aber gleich einmal auf meine Wunschliste für den Nikokater oder die Christkatz schreiben!).

    Könnt Ihr uns Ernie mal für unser Fraule ausleihen, sie hat nämlich seit letzter Woche auch ganz miese Hustattacken?

    Schnurrer und Nasenstupser

    Balou

  3. Lakritze & Co sagt:

    Shadow macht das völlig richtig. Wir haben jeder auch so ein Lieblingsplätzchen. Und weil es hier so richtig kühl geworden ist, habe ich es mir heute mal wieder nach langer Zeit auf Mamas Busen gemütlich gemacht. Sie hatte sich eine Kuscheldecke umgelegt. Das war schön weich und sehr gemütlich.
    Euer Kritzimachtessichschönwarm evil

    • Shadow sagt:

      Schnurrbidu liebste Kritzi,

      ich merke, wir verstehen uns. Ernie legt sich auch bei Frauli oft auf die Brust … wegen den Bronchien und so, nicht das Frauli wieder so Hustattacken bekommt.

      Herbst ist doch eine schöne Jahreszeit für uns, dann kommen die ganzen kuscheligen Decken wieder zum Vorschein angel

      Nasenstumper
      Shadow

  4. Bine mit Angel und Balou sagt:

    Hallo, Ihr Katerjungs,

    wir lieben es, auf Fraules Schoss zu liegen, wenn sie auf der Couch sitzt. Ganz besonders bequem ist es, wenn noch eine Decke zwischen uns und Fraules Schoss ist, dann ist es nicht so hart.

    Ich, der Balou, liebe es auch, auf der Tasche zu liegen, in der unser Fraule immer die Wolle hat, die sie gerade verstrickt. Dann kann die nämlich nicht mehr „nachziehen“, sonst würde der Faden abreissen. Dann sagt sie immer, ich solle doch runtergehen oder rutschen, damit sie weiter stricken könne. Und dann meint sie immer „ich sei ein schwerer Junge“ und hat dabei auch immer so einen komischen Unterton. Wisst Ihr, wieso?

    Euer Balou

    • Shadow sagt:

      Schnurrbidu ihr Lieben,

      ich liebe es neben Frauli zu liegen, der Finni mag gerne mit ihr unter eine Decke liegen (Couch oder bett, Hauptsache Decke), der Ernie mag gerne auf Frauli liegen und sein Köpfchen am Hals/Schulte legen und sich dann am Rücken kraulen lassen und der Monti liegt sporadisch hinter Frauli auf der Couch oberhalb der Decke (Kniewinkel).

      Ihr seht, jeder hat so einen Bereich zur Wärmeverteilung an das Frauli nerd

      Weshalb sie dich nun ’schwere Junge‘ nennt … hmmm, hast du ein Motorcatrad? Da sagen die Menschen ja auch zu den Fahrer oft schwere Buben zu. Wieso haben wir auch noch nicht verstanden. Was anderes fällt mir gerade nicht sein. Dabei ist das eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, wenn das Garn sich nicht verknoten soll. smile

      Nasenstumper
      Shadow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.