Schlagwort Archive: Notfall

Stacheliger Notfall

Zum Wochenende ging es hier noch etwas rund, denn ein stacheliger Notfall brachte uns auf Trab. Am Donnerstag in der Früh schaute Frauli auf der Igelcam und sah einen humpelnden kleinen Igel. Frauli schaute sich die Aufnahme noch einmal an, hat dann gesehen, dass es vermutlich nur drei Beinchen hat. :shock:

Frauli hat dann Kontakt zu einer Pflegestation aufgenommen und auch sie vermutete, dass der Igel nur drei Beinchen hat. Frauli sollte versuchen in der kommenden Nacht den kleinen Dreibein zu sichern und dann zu ihr bringen. :)

Frauli hat dann Donnerstag direkt nach der Arbeit alles für die erste Unterkunft in der Nacht vorbereitet … tja, was war .. Dreibein ließ sich die Nacht nicht blicken. Frauli war ganz traurig, hoffte das es nur eine Nacht durchgeschlafen hat und nicht schlimmeres passiert ist. Mit der Igelfee war Frauli dann so verblieben, es die nächsten Nacht mit der Sicherung zu probieren.

Am Freitag war Frauli dann gerade um 17 Uhr vom Home-Office ins Wochenende gestartet, da kam um 17:08 eine Mitteilung von einer der Kameras, dass beim Igelbereich jemand sich bewegte. Frauli wollte schauen, welche Nachbarkatze so früh versucht ins Futterhaus zu kommen … sie erblickte unseren Dreibein in der Kamera.

Zack raus, Herrli hat sich auch schon bereit gemacht und dann haben die Zwei den Igel gesichert und ab ging die Reise.

Es handelte sich um ein junges Igelmädchen, welche Anneliese getauft wurde.
Zeigen wollte sie sich nicht so richtig ;)

Viel zu klein und zu leicht, tatsächlich nur drei Beinchen. Verwundert waren die Menschen schon, denn es war keine Wunde  oder gar Narbe… vielleicht ist die Anneliese nur mit drei Beinchen geboren. Die liebe Igelfee versorgt sie nun erst einmal, auch wird die Anneliese die Tage geröntgt. Dann entscheidet sich, ob sie wieder zu uns zurück kommt oder besser in einen geschützten Garten leben sollte.

Wie Frauli und Herrli wieder hier im heimischen Revier waren, wurden wir erst einmal versorgt und dann bekam Frauli folgendes Fotos.

                                                                              Foto: Sabrina T.

Da liegt die Anneliese, auf einen Wärmekissen.
Zugenommen hat die Anneliese bis jetzt noch nicht, sie muss sich wohl erst einmal an die neue Situation gewöhnen. Bekommt dort nun auch ein paar Medikamente und wir die Tage dem Doc vorgestellt. Wir hoffen, dass es für Anneliese alles gut ausgeht, eine Chance hat sie nun dort in den Händen der lieben guten Igelfee, welche alles ehrenamtlich macht :herz:

Und wie war euer Wochenende so?
Hier war er sonst ziemlich ruhig, die Action hat auch ausgereicht ;)

Startet gut in die neue Woche :kuss:

es hätte so schön sein können

….aber es hat nicht sein sollen. ;`(

es hätte so schön sein können
Viele von euch kennen durch Sylvia die Geschichte der tapferen Tiger(in), welche dringend ein neues Zuhause sucht. Letzte Woche teilte Tigerins Pflegemutti Anna mit, dass Freitag ein Pärchen TigerIn kennenlernen wollte.  Und es sah so gut aus und sie ist auch schon umgezogen gewesen. Ach, was haben wir uns alle doch für TigerIn gefreut.

Heute kam jedoch die schlechte Nachricht, dass TigerIn wieder in die Pflegestelle einzieht. Anscheinend stört das Pärchen der Uringeruch von Tiger … HALLO!!!  – die kannten TigerIn’s Geschichte und wussten, dass sie eine Handicap-Katze ist und das sie aufgrund ihres Handicap inkontinent ist >:x. Was haben sich diese Menschen dabei gedacht, denn es war alles bekannt!!!! :flop: TigerIn haben sie nun keinen Gefallen getan, denn das hin und her geht an TigerIn bestimmt auch nicht spurlos vorbei :sad:

Ach wer weiß, vielleicht ist es ganz gut so und TigerIn ist dadurch einiges erspart geblieben  =)

Und nun sucht das Notfellchen TigerIn wieder nach einem neuen Revier. Sie sucht nach Dosis welche nicht den ganzen Tag außer Haus sind und für die notwendige Pflege Zeit haben. Sie möchte gerne als Einzelprinzessin gehalten werden, was vielleicht die Vermittlung etwas erschwert, jedoch ist sie ein sehr menschenbezogene kleine Diva und durch die notwendige Pflege kann sich ihr gesundheitlicher Zustand vielleicht auch bessern.

Weitere Informationen und auch TigerIn’s Geschichte  könnt ihr auf Sylvias Blog entnehmen.
Auch sind bei Sylvia die Daten für eine Kontaktaufnahme der Pflegestelle hinterlegt.

Auch habe ich rechts in der Sidebar Tigerin ein Körbchen hin gestellt und auf Sylvias Blog verlinkt. :smile:
Somit bleibt immer oben und in jedem Beitrag sichtbar, dass TigerIn ein neues Zuhause sucht ;)

Inkontinenz