Seltener Gast

in den letzten 10 Tagen haben wir um die 25 kg +- Vogelfutter an die Wildvögel verfuttert. :nervoes:
Hier ist echt viel los….manchmal über 20 Tauben. Wenn diese da waren, dann streue ich für die kleineren Wildvögel direkt wieder nach ;)

Wildvögel Winter 2010

Falls ihr euch über die Menge des Futters wundert … ich muss hinzu sagen, dass ich nicht nicht nur ein Vögelhäuschen , sondern sogar eine Futterstraße eingerichtet habe + plus ein zwei weitere Futterstellen :cool: Es sind halt immer mehr Vögel hinzu gekommen und schließlich soll ja jeder etwas vom Buffet naschen können ;-) Und ich liebe es die Vögel zu beobachten:herz: … manche fliegen nicht einmal mehr weg, wenn ich die Futterstellen auffülle … wir sind schon beim Du :lol:

Jedoch am ersten Weihnachtstag staunten wir nicht schlecht …. eine Möwe :shock:
Ich wohne zwar nicht unweit von der Küste, aber so weit kommen die eher selten rein und an Futterstellen bzw. Privatgrundstücken habe ich diese auch noch nicht gesehen. :cool:

Seltener Gast
Fotos sind nicht so gut geworden, denn ich habe durch ein Fenster fotografiert.
Am zweiten Weihnachtstag sah ich wieder zwei Möwen über unserem Grundstück kreisen, habe mich aber nicht weiter darum gekümmert, denn ich wollte sie und die anderen Wildvögel nicht stören ;-)

Danach haben ich keine Möwen mehr gesehen.

Gestern haben meine Nichte und ich auch noch Nachschub an Futter besorgt. Dabei ist uns ein Futterhäuschen ins Auge gesprungen und wir haben es direkt mitgenommen :cool:

Diesen Winter führe ich auch eine Art Futterprotokoll, denn ich möchte gerne wissen, wie viel Futter wir den Winter verfüttert haben (samt Preis :|) ;-)

15 Responses to Seltener Gast

  1. Talarion sagt:

    Was kostet denn so ein kg Fugelfutter ? Ich bin da noch ziemlich ungedarft . Wir haben uns ja überlegt eins auf den Balkon zu basteln. Sozusagen als Unterhaltung für die Stubentiger . Oder wäre das zuviel Stress für die Vögel ?
    Schöne Bilder bevor ich es vergesse ! ;)
    Gruß Talarion

    • Marlene sagt:

      2,5 kg Streu-/Meisenfutter kosten in der Regel 2,99 EUR.
      Musste nach Weihnachten bei der Genossenschaft Futter holen (es gab kein Meisenfutter mehr sonstwo) und da habe ich echt weit mehr für ein Kilo gezahl … aber die Qualität ist auch viel viel besser.

      Sonnenblumensamen etc. sind schon teurer. Da kostet 1 Kilo schon 2,99 EUR. Das wird dann auch nicht immer und auch nicht so großzügig ;)

      Die Vögel haben schnell raus, dass die Katzen keine Gefahr sind, denn sie kommen denen ja nie zu nahe. Ich würde es an eurer Stelle machen. Felix sitzt auch oft am Fenster und die machen sich nichts aus ihm :cool:

      LG
      Marlene

  2. Wow, da ist ja was los :-)

    Wir haben auch eine kleine Futterstelle eingerichtet im Garten. Die ist aber nicht so gut besucht. Wir haben halt einen Gemeinschaftsgarten und da kann und darf ich mich leider nicht so austoben, wie ich das gerne tun würde.

  3. Stefanie sagt:

    Sehr schön :-)
    Ich füttere meine Vögel auch und es macht viel Freude zuzusehen :-)
    Dir einen guten Ruscth ins neue Jahr :-)
    Stefanie

  4. Boah, bei Dir ist ja was los. Und sooooo viel Futter. Aber ich kann Dich verstehen. Die Möwen sind der Hammer. Ich finde die auch so klasse. Aber so nah ist doch sehr ungewöhnlich.
    Bei mir gucken hier im 2. Stock immer mal wieder Meisen vorbei. Nun habe ich denen heute auch Knödel und Erdnüsse hingehängt. Bin mal gespannt, ob die futtern kommen.
    Ich möchte Euch auf diesem Wege einen guten Rutsch wünschen. Alles Liebe für 2011.
    LG
    Danny mit Lucy

  5. renate sagt:

    Möven im Garten, das hab ich ja noch nie gesehen. Bei uns bleiben die unten am See …

    Liebe Grüße ins Vogelparadies – von Renate

  6. Melanie sagt:

    *kreisch* Ich find Möwen ja so klasse, die sind so arrogant, neugierig, rotzfrech, eingebildet.. sehr witzig einfach. Wie sie da rumstolziert, sehr witzig.

  7. Sylvia sagt:

    :shock:
    Ihr habt ja das reinste Drive … ähm FlyIn :]
    Die Bilder sind toll :top:
    Bin gespannt auf deine Statistik am Ende des Winters ;)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

  8. Ursula sagt:

    Das like Button Plugin waere super. Oder habe ich es nicht gesehen?

  9. Malina sagt:

    Hey

    Das sind aber absolut schöne Tierfotos, die Du da gemacht hast. Schön!

    LG
    Malina!

  10. Miki sagt:

    Guck mal www .mik-ina.de/2010/12/02/der-best-besuchte-drive-in/ .. hab nach den w’s 2 Freistellen drin, die müsstest du rausmachen, wollte dir aber nicht kackfrech nen Link reinmachen…so gut kennen wir uns ja noch nicht :schaem:
    Ich mag die Tauben nicht… und wenn die fetten Elstern, Eichelhäher usw. abgeräumt haben, bin ich auch nimmmer etwas sauer, vor allem weil sie drin hocken bleiben, während die Kleinen immer nur schnell was holen und wieder abhauen (na gut, außer die Spatzen und Grünfinken.. >:/ )Ich hab verpasst, das Futter zu „erfassen“ aber die fressen mir auch die Haare vom Kopp… wär schon schön, wenn mehr Leute füttern würden.. :/

    • Marlene sagt:

      Hast du echt schön dokumentiert :top:
      Darfst aber ruhig einen Link so rein setzen. Wenn er mir nicht passen würde, dann kann ich ihn ja noch abändern ;)

      Die großen Tauben finde ich auch irgendwie verfressen, aber sie müssen ja auch was haben. =) , dann haben wir seit drei Jahren ein Taubenpaar kleinerer Rasse … flattern auch nicht mehr weg, jedoch nach jedem Winter versuchen die irgendwo am Haus … an unserer Satellitenschüssel :??: … ein Nest zu bauen.

      Eine Amsel hat heute den totalen Hammer gemacht. Massig Tauben waren am Futtern und die Amsel flitzte auf die Truppe zu und flugs waren die tauben weg :-)) :lol: :-))

      LG
      Marlene

  11. Huhu Felix,
    klasse Piiieepshow habt ihr da.
    Wir haben auch schon einiges an
    Futter nach Hause geschleppt.
    Solls ja auch gutgehen den Vögelchen
    bei der Kälte.
    Bei uns kostet der goße Sack ca 25,00 E

    Liebe Grüße von Cynthia u. Charlie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...