Gartenbesucher

… und ich frage mich wo die ganzen Katzen in unserem Garten her kommen :shock:

Bei uns stellen sich in der letzten Zeit Katzen vor, die ich noch niiiiieeee zuvor gesehen habe :??:
Wir wohnen hier nun bald viereinhalb Jahre und bis jetzt war uns immer nur Maria <3 und zwei Getigerte bekannt.
Die Getigerten flitzten hier nur durch, hingegen Maria ja Stunden bei uns verbringt :]

Jedoch was in letzter Zeit hier an verschiedene Katzen auftauchen und teils sogar sehr mutig sich vor die Terrassentür setzen … das wird schon unheimlich. :??: Wenn man raus geht, flitzen viele weg und schauen aus sicherer Entfernung einen an oder wie heute unser neuer Besucher  der vor Freude ausflippte.

Gartenbesucher
Er scheint noch relativ jung zu sein.  Aber sieht total klasse aus und war total zutraulich und hat sogar Bäuchlein gezeigt. Habe nur schnell ein paar Bilder gemacht und ihn dann ignoriert, nicht das er hier auch noch heimisch wird ;)

Meint ihr, die wissen, dass wir die eh nicht verjagen und durchqueren deshalb unseren Garten:?

11 Responses to Gartenbesucher

  1. Melanie sagt:

    Hach, was für ein hübscher Besucher =)

  2. pashieno sagt:

    Mein Garten scheint zur Zeit auch der Katzentreff zu werden ;) – was ich ehrlich gesagt gar nicht so gerne habe (wegen Giardien usw.)… Aber solange sie nicht in die Umzäunung gehen, ist es in Ordnung. Gestern lag ein Kater (den ich schon ein Jahr nicht mehr gesehen habe) direkt unter einen Busch am Zaun… Meine Katzen haben die Krise bekommen und er schlief einfach weiter ;-)

  3. der ist ja wirklich knuffig :herz:
    na da hat Felix doch ne klasse Geschäftsidee oder nicht?! Lassen sich bestimmt n paar Mäuse mit verdienen ;-)

  4. Marlene sagt:

    Ihr macht mir ja Hoffnung :-))
    Da es hier ja immer mehr wird und wir bestimmt bald die Straße ausbauen müssen, will Felix nun ein McCat aufmachen :cool:

    LG
    Marlene

  5. klar merken die Fellnasen das, wenn sie geduldet werden. Das hat sich in der Nachbarschaft rumgesprochen ;-)
    Ist aber ein süßes Kerlchen der Kleine.
    LG
    Danny mit den Luls

  6. Sylvia sagt:

    Ich denke schon, daß die das spüren … das ist wie die Geschichte mit meinem Auto und den Katzen der Nachbarschaft ;-)

    Duuuuuhu, der Kater (ist es einer?) sieht aus wie die behinderte Tiger(in) … findest du nicht?

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Knuddeln mit den Nachbarskatzen!
    Sylvia

  7. Renate sagt:

    Süß und hübsch, der Kleine!

    Ich denke auch, dass Katzen genau spüren, wem sie sich nähern sollten und wem nicht. Ich erinnere mich an eine Episode – ist viele Jahre her.
    Ich hatte damals eine Freundin, deren Freund ein absolutes A… war. Sie hat ihn mal mitgebracht als sie mich besuchte. Mein Kater Fritz, der normalerweise jeden Menschen mochte, hat den Typen gesehen und weg war er. Kam erst wieder zum Vorschein, als der Typ wieder weg war.

    Lieber Gruß – Renate

  8. Lisa sagt:

    Ein sehr hübscher Kerl! =)

  9. Fusselkatze sagt:

    Die Miezen testen das einfach aus, und wo es keine Fußtritte/Gartenschläuche/klatschenden Hände gibt – da wird die neue Katzenstraße eröffnet! Würde ich auch so machen :lol:

  10. brunos sagt:

    Ich denke da so wie Petra. Katzen wissen das, das jemand Tierlieb/Katzenlieb ist. Also rein in den Garten und erst mal durchs Fenster geschaut. :nervoes:

  11. Petra sagt:

    Klar wissen die Miezen das. Die treffen sich doch alle regelmäßig und tauschen Informationen aus durch welche Gärten man gefahrlos laufen kann, wo es was zu holen gibt und wo man ganz in Ruhe ein Schläfchen halten kann. :-))

    LG Petra :kaffee:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...