Fremdkraulen

Gestern war ich bei einer müden Meute Fremdkraulen :cool:
Neun (in Zahl 9 ) kleine süße Labradorwelpen konnte ich besuchen, alle auf einem Streich sind total süß :love: und sind nun sieben Wochen alt.<3

Leider habe ich wohl einen unpassenden Zeitpunkt gewählt, denn die Bande war sehr sehr müde. Ich wollte sie nicht aufscheuchen, denn es sind ja noch Babys und diese brauchen schließlich ihren Schlaf ;) Ganz entzückt war ich von den Wimpern :lol:

Fremdkraulen
Mutter Biene <3 – sie genießt die Ruhe ;)

Mutter Biene

18 Responses to Fremdkraulen

  1. Melli sagt:

    *kreisch* Ooooooooooooooooooh, Behbiiiiiiiiiiiiiiies! <3 Und was für dicke, süße Knuffels!

  2. Sylvia sagt:

    <3 <3 <3 Da ist ja einer süßer als der andere :love:
    Aber die Mama ist auch nicht zu verachten, sehr gelassen und entspannt sieht sie auf dem Bild aus.
    Ich glaube, mir wäre es schwer gefallen wieder von dort wegzufahren ;)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    • Marlene sagt:

      Ein Hund fehlt ja auch noch in der Bande :mrgreen:
      Weiß aber nicht, was deine Schnurries dann denken würden :cool:

      Nun verlassen die ersten ihre Mutter. Der fällt es gar nicht so schwer, jedoch sollen die anderen Welpen unruhig werden. Es fehlt ja jemand im Clan ;)

      LG

  3. Trixie sagt:

    Hallo Marlene,

    und bei den süßen Zuckerschnuten konntest Du einfach so wieder nach Hause fahren? Ohne eine/n mitzunehmen? Respekt, ich glaube, das hätte ich nicht geschafft. :engel: (Mich hätte nur Herrn Ohrenmonsters Machtwort davon abgehalten.)

    Viele Grüße
    Trixie

  4. Renate sagt:

    Ach, was sind die Hündchen knuffig!!! Da möchte man sich doch am liebsten dazu legen – ins rote Zelt, zu den rosa Knautschgesichtern … :-)

    Liebe Grüße
    Renate

  5. Ohhhh sind die Lütten süüüüß =) ~ die möchte man ja immer nur knuddeln :evil:

    Mama Biene schaut ganz stolz aus ;)

    Eine wunderschöne Woche wünsche ich Euch allen.

    LG
    Kathrin

    • Marlene sagt:

      Oh, Mama Biene ist wohl ganz schön geschafft…. die hat dezenten Abstand vorgezogen
      Neun Babys, erster (und auch letzter) Wurf … das schlaucht dann ;)

      LG
      Marlene

  6. Neeeee, wat süüüüüß :love: :love: :love:
    Hach, da geht mein Hundeherz auf … haben wollen … alle neun *ggg*

  7. Stefanie sagt:

    Das ist ja eine entzückende Hundebande :)
    Und, wirst du schwach?????? Ich finde solche Besuche ja megagefährlich *hihi*

    LG
    Stefanie

    • Marlene sagt:

      :)
      Die sind schon fast alle weg.
      Eine bleibt dort, die anderen acht bekommen ein neues Zuhause und ich meine bis auf zwei sind schon alle vermittelt. =)

      LG
      Marlene

  8. Sara sagt:

    Finde verpennte Tierbabys immer die besten Photosujets, ansonsten sind die ja kaum einzufangen mit der Linkse! :party:
    Aber ich rieche da nicht ein „Gspändli“ für Felix??? ;)

    Liebe Grüsse und einen ganz schönen Sonntag noch!
    Sara, Leda und Obelix

    • Marlene sagt:

      War auch richtig niedlich diese Meute beim Schlaf zu beobachten. :love:
      Die lagen ja total durcheinander gewürfelt … der eine auf den anderen :lol:

      Ich bin ne faule Socke :cool:
      Bis ich morgens in die Füsse komme, da müsste ich dann einige Pfützen weg machen :schaem:

      LG
      Marlene

  9. oh nee, was für süße Babies :kiss: :kiss: :kiss:
    die hätte ich auch gern durchgeknautscht.
    LG
    Danny mit Lucy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...