Archive von Kategorie: Ernie

Die Wetterfee hatte einen schlechten Tag

Das Wochenende liegt hinter uns, es war bei uns wechselhaft. Anscheinend hatte die Wetterfee einen schlecht Tag, denn von Sonne, bis Regen, Wind und sogar Hagel war fast alles dabei.
Geschneit hat es zum Glück, das ist doch schon mal positiv ;) .

Wenn die Sonne sich gezeigt hat haben wir das draußen mit Frauli genossen.
Ernie genießt die Sonne

Dann wurde es Sonntag noch mal richtig laut, denn der Himmel hat mit Eis geworfen.
Spaghetti-Eis wäre Frauli lieber gewesen. :cool:
Die Wetterfee hatte einen schlechten Tag

Seit heute ist für uns und auch Frauli wieder mehr Office im Home.  Hat alles gut geklappt. Viel liegen geblieben und Frauli muss sich da erst einmal rein finden.
Sie hat auch geschaut, wann sie Urlaub macht, denn sie muss ihren Urlaub dringend verbrauchen, sie schafft das sonst bis zum Jahresende gar nicht :eek:   Finni hat ihr schon ein paar Tage gezeigt, so Samstag und Sonntags. Dann hat er auch Zeit und dann könnten die zwei zusammen etwas chillen.  :mrgreen:

Und wie war euer Wochenende so, auch so ein launisches Wetter?

Verschönerung der kleinen Freiheit

:mrgreen:

Verschönerung der kleinen Freiheit

Na, wie war denn euer Sommer 2022?
Hier war es nur am Samstag richtig schön warm, wir haben mit Frauli das gute Wetter genossen. Sie hat draußen mit uns gesessen, dabei konnten wir zusehen wie sie Wassermelone mampfte. Sie meinte nur, dass wir das eh nicht mögen …

Die Woche kamen jedoch tolle neue Ton-Gartenstecker bei uns an. :luv:
Ganz entzückt ist die Menschheit. Die zwei Großen sind unten im Blühbeet und eines haben wir in unserer kleinen Freiheit bekommen. Somit ist auch wenn Ernie drinnen ist unsere kleine Freiheit doch irgendwie schön ;)

Neue Gartenstecker aus Ton

Da wir ein Igelgarten sind fand Frauli den Igel ganz nett.  :]
Den Igel geht es ganz gut. Frauli schaut immer mal sporadisch auf die Kamera, denn wenn die Einzelgänger sich zoffen will sie nicht zuschauen.
Obwohl manchmal so richtig urige Aufnahmen zustande kommen.

Am Freitag hat Frauli sich jedoch gewundert, dass einer der Lavendel dort anders steht. Lavendel hat Frauli dort aufgestellt, da Flöhe und so das nicht so mögen. Pieks hatte sich auch mal im Auswilderungsgehege mal so ca. 5 Minuten rein gelegt oder platt geknutscht ;) Die sind in so einfachen kleinen Körbchen aufgestellt. Das hat sie dann kontrolliert, ob sie die umgestellt hatte und sich nicht mehr daran erinnerte.

Hat sie nicht, da hat eine Igeldame ihren Frust auf den armen Lavendel verlagert und durch verschoben.
Eigentlich ist der Lavendel überhaupt nicht im Bild. Das Video ist schon was für Hollywood

Igelshow mit dem blöde Lavendel
Richtig böse war sie auf das tolle Blümchen. Kurz darauf kam ihr Verehrer an (links im Bild), nervte sie und wollte nur lieb sein. Sie hatte darauf gar keine Lust :mrgreen:   Und Nummer 3 schaute neugierig bei einem Drink zu. =)

Startet gut in die neue Woche.
Frauli hat diese Woche schon Dienstag um Mittag Bergfest, denn ab Mittwoch hat sie schon Wochenende  :]

Der Karton im Karton

Wir haben so einen coolen Dauerkarton.
Nun stand die Tage ein kleiner Karton daneben, sehr zur Freude vom Ernie.  Denn dieser liebt jeden Karton.  :luv:

Am Samstag hat Frauli unsere Revier angefeuchtet und die Kartons gestapelt :eek:
So hat das Elend hier seinen Lauf genommen und wir haben einen Karton im Karton :neutral:

Der Karton im Karton mit Finni

Wie Finni Frauli auf den Fehler hingewiesen hat sollte man doch eigentlich annehmen, dass die Kartons wieder fein verteilt werden.
Nicht so hier :neutral:

Abend musste der Ernie dann auch im Doppeldecker liegen.  =)
Ernie muss auch im Doppeldecker liegen

Und wenn ihr denkt das danach endlich mal die Kartons wieder ordentlich platziert wurden … tja, dann irrt ihr euch. Aktueller Status weiterhin „Karton im Karton“
Untiefen maunzen wir nur =)

Dafür hat Frauli heute unseren Froggy ein neues Outfit oder so verpasst. Ein bissel Farbe hat er die letzten Jahre in der Sonne verloren.
Vor Tagen hatte Frauli beim Gärtner einen ähnlichen in der Hand gehabt, denn sie wusste das unser Froggy nicht mehr so viel Farbe im Gesicht hatte.
Jedoch wollte sie sich ihn erst einmal anschauen, denn neu kaufen kann ja jeder ;)
Da auch heute das Wetter so unbeständig aussah hat sich sich gedacht, sie nimmt sich ihn mal vor.

Ein bissel grün ist er nun im Gesicht :D
Froggy im neuen Outfit

Nun muss er gut durchhärten, dann bekommt er noch einen tollen Augen-Blick samt Endglasur und fertig ist der Knabe.

Und wie war euer Wochenende so?  Habt ihr auch komisch im Karton liegen müssen oder läuft es bei euch geregelter ab?

Startet gut in die neue Woche :kuss:

 

Schnurriger kurzer Wochenrückblick

Wir machen einmal eine Art Wochenrückblick.

Frauli ist wieder am Schauen wegen einem neuen Kratzbaum. Mit einem Hersteller hatte sie Kontakt aufgenommen, dann alles wie besprochen gemailt und warte immer noch auf ein Angebot … manche Shops wollen anscheinend nichts verkaufen. Vermutlich wird es nun ein Kratzbaum aus Polen werden. Da geht es inzwischen voran. Schließlich soll auch Shadow alle Ebene gut  bepfoteln können.  So langsam könnte sie aber das Teil mal bestellen, der Meinung ist auch Herrli =)

Heute ist für Pieks die letzte Nacht im Auswilderungsgehege, ab morgen wird dann ein Ausgang zu Verfügung stehen.
Wir hoffen das alles gut geht.  Frauli hat die Tage noch geplant und etwas besorgt, damit Herrli morgen noch ein Zugang bauen kann, damit nur die Igel ins Gehege können, denn dies soll weiterhin zur Verfügung stehen.

Das weitere Häuschen für die Fütterung ist eingetroffen. Finni hat es sich Innen angeschaut, Monti hat dann von Außen mit geprüft.
Ein bisschen kam Finni sich vor wie im Zoo Schnurriger kurzer Wochenrückblick und Finni im Futterhaus

Da muss Herrli noch einen zweiten Ein-/Ausgang als Anbau sozumaunzen montieren. Falls zwei Igel drin sind einer sich dann verziehen kann. Igel sind nämlich totale Einzelgänger. Die gehen schon ziemlich rabiat miteinander um =)

Frauli musste dann noch diverse Unterlagen zusammen stellen, irgendwie steuert das was … keine Ahnung was sie damit meint.

Unser Cat-Cam, welche Samstag zur weiteren Garten-Cam wurde, hat unser Außenrevier-Mitarbeiter in Aktion aufgenommen.
War schon interessant ;)

Seit Samstag haben wir jedoch auch eine neu Cat-Cam im Revier.

BigBrother Cat-Cam
Das Wetter ist am Wochenende echt toll gewesen und wir konnten uns die Fellspitzen von der Sonne kitzeln lassen :]

Das war unsere letzte Woche im Schnelldurchblick.
Startet gut in die neue Woche. :kuss:

In den Mai geschnurrt, nun wird es bunter

Wir hoffen ihr seid gut in den Mai geschnurrt. Wir haben es gechillt angehen lassen.

Shadow bedankt sich für die netten Glückwünsche auf allen Kanälen :kuss:
So richtig gefeiert haben wir noch nicht, jedoch haben wir es uns gutgehen lassen ;)

Shadow schnurrt Danke
Wetter könnte so langsam etwas wärmer werden, denn Nachts fröstelt es doch noch etwas.
Da kann Pieks auch noch so oft in die Kamera fragen, wann denn die Tür geöffnet wird, da muss es Nachts nicht mehr so frostig sein. Falls sich nämlich ein anderes Schlafplätzchen gesucht wird besteht die Gefahr das es zu kalt wird. Womöglich dann nicht mehr zum alten Schlafhaus findet.  Es ist aber auch gut, dass Pieks zeigt das er raus möchte :)   Nicht mehr lange du kleine Piekskugel ;)

Pieks möchte raus
Pieks hat nun auch einen zweiten Lavendel bekommen. Einmal konnte Frauli beobachten, dass ein paar Minuten im Lavendel gebadet wurde. Oder platt geknutscht ;)
Tiere sollen angeblich ja wissen welche Pflanzen gut für sie sind.

Pieks Auswilderungsgehege

Zwei Freigänger Igel suchen uns zu später Stunde auf. Beide machen äußerlich auch einen guten Eindruck.  Rambo ist auch wieder dabei. Rambo, weil er leicht schlecht gelaunt auf andere Igel reagiert ;)

Am Samstag war die Menschheit im Garten. Herrli hat dann noch die Garage schick gemacht, dabei hatte er das gar nicht vor. :cool:
Unter einem Regal hatte es sich eine niedliche Mausfamlie gemütlich gemacht. Er hat sie dann umgesetzt, jedoch waren die etwas durch den Wind. ;)
Frauli hat Plümchen gepflanzt und unsere kleine Freiheit wird etwas bunter.

Lt. Frauli riecht Ernie eh schon immer etwas blumig, deshalb liebt es es wohl auch bei dem Plümchen zu liegen ;)
Aktuell stehe sie alle noch etwas geschützter und die Tage verteilt Frauli diese ein wenig.

In den Mai geschnurrt, nun wird es bunter

Startet gut in die neue Woche, der Montag schleicht sich schon langsam an. :kuss:

Zum Osterfeste maunzen wir euch nur das Beste

Wir maunzen euch noch schnurrige Ostertage. :red:  

Zum Osterfeste maunzen wir euch nur das Beste

Etwas spät, jedoch besser als nie. ;)
Weshalb wir so rar und spät dran sind berichten wir morgen *versprochen*

Startet gut in den Ostermontag :red:

Neu durchgestartet

Nun ist Schluss mit Tage der Ruhe im virtuellen Revier.
Nun wird auch hier neu durchgestartet.

Neu durchgestartet Ernie genießt noch mal die Ruhe

Frauli hat anstrengende Tage in der letzten Woche gehabt. Alles musste soweit es ging vorbereitet werden.
Am Donnerstag war es dann so weit, ihr bisheriger Chef ist nun ihr ehemaliger Chef. Eigentlich ging es den Tag über, wie er sie jedoch zum Feierabend in den Arm genommen hat kullert doch die Tränen. 21 Jahre der Zusammenarbeit ist schon lange, sie hat gerne unter seiner Führung gearbeitet. Nun kann er anfangen, an sich zu denken und das es gesundheitlich bergauf geht. Frauli sieht  ihn sporadisch noch, denn ab und wann ist er noch in der Firma.

Freitag dann der Beginn eines neues Berufsabschnitt mit zwei Kollegen, welche nun ihre Chef sind.
Mit dem einen arbeitet sie auch schon über 20, mit dem anderen fast 17 Jahre zusammen.  Beide sind vom Typ Arbeitsmensch ein wenig unterschiedlich, dadurch ergänzen sie sich bestimmt ganz gut. Wird schon gutgehen, denn alle sind doch inzwischen ein eingespieltes Team.

Am Wochenende hat Frauli dann mal gar nichts gemacht. :cool: Am Freitag war sie schon mega früh im Land der Träume, Samstag somit früh wach. Zum Sport wollte sie nicht, einfach in Ruhe den Tag angehen lassen und auch das erledigen was liegen geblieben ist. Dafür waren die Tage zuvor aufregend genug ;) Unsere Fenster  hat sie jedoch geputzt, wir können berichten das es danach nicht geregnet hatte.

Am ersten Wochenende lädt unser ortsansässiger Motorradhändler jährlich zum Saisonbeginn zum Frühlingsfest ein. Aussteller, Mampfbuden und ne Motorradshow sind dann vor Ort.
Zuletzt fand das Frühlingfest 2019 statt, dann kam 2020 Corinna.

Es war schon ungewohnt wieder so viel Trubel und Leute auf einmal zu sehen.
Wir wohnen ja eigentlich direkt im Zentrum, Straße runter/hoch laufen und man ist direkt im Geschehen.

Frühlingsfest 2022
Eigentlich wollte Frauli Samstag dann zum Platz und etwas zum Kaffee, Berliner (Pfannhuchen) holen.  Am Samstag war kontrollierter Eingang (2G), Gelände war auch eingezäunt.
Frauli stand dann da, schaute sich die Schlange vor dem Eingang an und dachte nur *hmmm*. Schaute dann auf das Gelände und hat dann für sich entschieden nicht auf dem eingezäunten Platz zu gehen und lieber beim Bäcker etwas weiter Kuchen zu holen. Denn 2G am Einlass, jedoch dann auf dem Gelände die Leute dicht an dicht und ohne Maske (da wohl im Freien).
Passte für Frauli nicht, war für die mit der Eingangskontrolle und dann auf dem Gelände nicht stimmig. Schließlich sind hier bei uns die Zahlen nicht gerade niedrig.

Im nachhinein hat sie dann gehört, dass es dort wohl Kuchen gab, keine Berliner. Somit hätte sie sich bestimmt geärgert.  ;)

Und wie war euer Einstieg in den April (außer das die Weihnachtsdeko fast aufgestellt wurde) ;)

Startet gut in die neue Woche :kuss: