Schlagwort Archive: Advent

Schnurrigen tieffliegenden 4. Advent

Erst einmal wünschen wir euch noch einen schnurrigen 4. Advent. :kuss:
Nun können wir hippeln, denn das Christkatz darf uns bald besuchen. :herz:

Schnurrigen tieffliegenden 4. Advent

Eigentlich wollte Frauli gestern noch einen Beitrag schreiben, denn es sind weitere wundervolle Weihnachtsgrüße von Freunden eingetroffen.  Jedoch hat dann ein Tiefflieger Fraulis Plan mit einem lauten Rumpeln und Poltern durchflogen. :shock:  Der Finni ist nämlich aus dem Wandbettchen gefallen, darin hatte er zuvor schon einige Zeit geschlummert und ist dabei an ein anderen Kratzi gepoltert. :shock:   Frauli auf Alarmstufe, ihn geschnappt und dann als Laie erst einmal alles abgetastet ob er irgendwie zuckt oder, Augenreaktionen geschaut, Gangbild beobachtet und gedacht ‚boooh, das werden fiese blaue Flecke unterm Fellkleidchen‘ :-(

Finni liegt schon wieder im Wandbettchen

Frauli hatte somit nur noch ein Auge auf Finn. Die Snackstange zum Trost hat er nicht abgelehnt und genüsslich gemampft. Jedoch der Mitternachtssnack wurde direkt wieder ausgespuckt, Frauli weiterhin auf Alarmmodus.  Die Nacht war ruhig und nach das Frühstück hat Finni auch wieder gespuckt. Frauli hatte dann noch kurz gewartet, ihm noch einmal ganz wenig gegeben, dies blieb zum Glück drin. Trotzdem hat Frauli beim unseren Haustierarzt angerufen, da dieser gerade bei einem Notfall in einem Stall war wollte er sich melden, wenn er wieder in der Praxis ist und gegen 10:30 Uhr rief er zurück, dass Frauli sich auf dem Weg machen kann. Dieser hat Finni dann untersucht, laufen und springen lassen und meinte knuddeln dann in Aug-in-Aug-Position zum Finni ‚hast bestimmt dolle Kopfweh nun ‚. Zack, hat er noch schnell  eine Spritze bekommen, wurde noch einmal vom Doc tröstend getätschelt und durfte dann wieder mit Frauli nach Hause töffeln.   Großes *uff* vom Frauli ;)

Finni darf nun erst einmal nur kleine Portionen essen und soll es ein bissel ruhig angehen. Auch wenn wir so etwas nicht im Haus haben, keine Blinklichter, gedämpftes Licht und alles ein wenig ruhiger.  Heute Nachmittag hat er dann die ganze Zeit bei Frauli auf der Couch geschlummert, beide haben tief und fest den Sonntagnachmittag verschlafen :cool:

Es sind wie schon erwähnt, weitere liebe Weihnachtsgrüße eingetroffen.  :luv:

tolle Weihnachtsmaunzer
Die liebe Dolly mit Pauli hat einen lieben Gruß gesendet :red:  .  Kimbi von Catsimo hat sich weihnachtlich in Schale geworfen und auch im Namen von Enny und ihrem Frauli weihnachtliche Grüße gesendet :red: .  Von unseren lieben langjähigen Freunden Bonny und T-Jay mit Frauli haben wir auch ein liebe Weihnachtsmaunzer erhalten. :red:

weitere schöne Weihnachtsmaunzer
Unser lieber Weihnachts-Engel von den Nussis ist auch eingetroffen und hat im Namen der gesamten Crew uns schöne Festtage geschnurrt :red:
Auch unsere lieben Freunden Maxl und Lady mit Frauli Christiane haben an uns gedacht  :red:   Unsere liebe Freundin Ronja von Katzenfreundewelt hat uns auch gemeinsam mit ihrem Frauli ein schönes Weihnachtsfest gemaunzt :red:

Vielen lieben Dank für die netten Worte und schönen Weihnachtsgrüße :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:
Über die Weihnachtstage werden wir euch dann unseren toll geschmückten Weihnachtskartenbaum zeigen :)

Startet gut in die Weihnachtswoche und gebt gut acht, dass Christkatz steht bald vor der Tür :)

Stürmischen 3. Advent

Schnell wollen wir euch noch einen stürmischen 3. Advent wünschen. :herz:

Stürmischen 3. Advent

Hier hat es ganz schön gewindelt. Unser TaWi hat ganz schön geschwankt. Irgendwann hat er sich Halt an der Bank gefunden. Frauli hatte ihn trotzdem im Auge. Jedoch so an der Bank gelehnt schwankte er nicht und deshalb bleibt er so bis morgen stehen.

Frauli sagt ja immer wenn es windelt, dass uns dann der Felix aus dem Regenbogenland umpfotelt und heute, an seinem 4. Regenbogentag waren es stürmische Umarmungen :red:

Finni meint mit seinen Flügeln beim Christkatz Pluspunkte sammeln und ein auf BEengelchen machen zu können. Wir finden nur mit Heiligenschein stehen die Chancen besser, den findet der Finni jedoch nirgends … wie denn auch ;) Wir lassen ihn jedoch weiter suchen
Bengelchen Finni

Wir hoffen ihr hattet einen schönen 3. Advent und startet gut in die neue Woche.

Kuscheligen 2. Advent

 

Wir maunzen euch einen kuscheligen 2. Advent.  :herz:

Kuscheligen 2. Advent #Finn
Der Finni schaut mit dem duften Nikolausi sich draußen das herbstliche Wetter an  :neutral:
Es regnet und windelt ganz schön da draußen.

Wir sind spät dran mit unserem Adventsmaunzer, jedoch wollte Frauli eigentlich ein tolles Foto von unserem neuen Wichtel machen. Nur leider spielt ja das Wetter nicht mit. :/  Frauli hatte letztes Jahr vor, solch einen Wichtel selber zu machen. Jedoch traute sie sich nicht … aller Anfang ist schwer ;)   Dann hat sie jedoch gesehen, dass eine junge Frau in der Gemeinde solche Wichtel für wenig Taler verkauft und zack war er im Auto und zack stand er in unser kleinen Freiheit.

Knuffiger Typ oder :D
Tannenwichtel TaWi
Frauli hat ihn, wie haben ihn Tawi (Tannenwichtel) getauft, mit einer Lichterkette ein wenig schnicker gemacht.

Stürmt nicht weg ihr Lieben und genießt einen kuscheligen Adventsonntag. :kuss:

Baum steht, schnurrigen 4. Advent.

Baum steht!
Wir sind dann bereit und wünschen euch einen schnurrigen 4. Advent.  :red:

Wir haben dieses Jahr sogar unseren eigenen Boom  :]
Mit Katzenanhängern :red:   Wahrscheinlich hofft Frauli, dass wir den großen Boom dann in Ruhe lassen  :cool:

Katzenweihnachtsbaum
Einmal noch den Mond anschnurren, dann kommt das Christkatz. Seid ihr auch schon so aufgeregt wie wir?

Adventszauber

Wir wünschen euch einen schnurrigen 3. Advent.  :red:

Adventszauber

Ernie liebt seine LED Kerze und da sie während der Adventzeit länger scheint liegt er nun öfters im Fensterbettchen und genießt den Adventszauber.
Lasst es euch gut gehen am 3. Advent, die Menschheit war gestern auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt und der letzte glühende Wein war wohl der am Leckersten.  :confused:

Auf die Mütz

Wir wünschen euch noch einen schnurrigen 2. Advents.

Auf die Mütz

Leider ist das Wetterchen gar nicht so fein. Es regnet hier in einer Tour.
Frauli meinte zum Trost ‚es hätte auch alles Schnee sein können‘. Recht hatse ja, deshalb machen wir es uns schön kuschelig. Und ihr?

Advent, Advent

 

… dem Rudi seine Nase brennt.

Wir wünschen euch allen einen schönen schnurrigen 1. Advent.


Naja, eher leuchtet die Nase von unserem Rudi. Scheint defekt zu sein, denn sie leuchtet, dann leuchtet sie nicht, dann leuchtet sie und dann wieder nichts usw.
Wie so ein oller Blinker. Frauli behauptet ja, das muss so ein. Sagt sie nur, weil sie nicht zugeben möchte einen defekten Rudi ins Revier geschmuggelt zu habe.

Startet gut in die Adentswoche :)