Datenbank Crash

Miezmist :cry:

Schaut mal von wann der vorherige Eintrag ist :/ Genau 30.07.

Ich habe eine Update von WordPress durchgeführt und hat wahrscheinlich meine Datenbank zerschossen.
Vorab hatte ich eine Sicherung gemacht, jedoch ist da auch der Wurm drin. Die letzte DB Sicherung ist vom Ende Juli :(
Ich weiß, man sollte öfters mal ein Backup machen.

Ich werde jetzt nach und nach versuchen, die anderen Beitrage aus der letzten Datenbank auszulesen. Deshalb müsst ihr euch nicht wundern, wenn ihr nun Feeds aus den vorherigen Monaten noch einmal neu bekommt. Ich bin mir nicht sicher wie das nämlich bei einer manuellen Rücksicherung läuft.

Edit:
So wie es jetzt aussieht, sind die Beiträge und Kommentare wieder herstellbar *uff*
es tut mir wirklich leid, ihr bekommt nun ältere Feeds noch einmal :(
Für euch als Trost: Ich bekomme dafür alle Benachrichtungen der einzelnen Kommentare noch einmal :cool:

5 Responses to Datenbank Crash

  1. Michaela sagt:

    :shock: … das wurde soeben von meiner To-Do-Liste gestrichen … heuer nimma – ich schieb‘ es eh schon so lange wieder vor mir her. Nächstes Jahr :mrgreen:
    Michaela

  2. Fanny sagt:

    Wir hatten dieses Mal auch in einem Blog Probleme, im ersten lief gsd noch alles glatt. Warte jetzt bei den anderen auf jeden Fall mal auf 3.8.1, trotz nettem Provider, der mich schon mehrmals gerettet hat. :innocent:

    • Marlene sagt:

      Ich habe jetzt 80.000 Backups gemacht ;)
      Nein, ich haben ein Backup gemacht und dann einmal getestet, ob es sich so wieder einspielen lässt. Ein zwei Fehler habe ich noch, aber so langsam wird es wieder.

      Ich glaube wir haben den gleichen lieben Provicer. Ich bin immer wieder erstaunt, wenn man denen selbst Nachts eine Mail schreibt die eine flotte Reaktionszeit haben und selbst dann oft schon innerhalb weniger Minuten ein Lösungsvorschlag gesendet wird :top:

      LG
      Marlene

  3. renate sagt:

    Liebe Marlene, wenn du einen „netten“ Provider hast, macht er dir ein Backup kostenlos und du hast normalerweise dann den Stand deines Blogs zum Datum des Backups. Bei meinem Provider ist das der gestrige Tag.

    Liebe Gruß
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
;) 
:cool: 
:-( 
:kuss: 
:D 
:mrgreen: 
mehr...