[Buchtipp] Schnurrifiziert – verrückt nach Katzen

Humor ist wenn man trotzdem schnurrt!

Schnurrifiziert - verrückt nach Katzen

Nach dem Katzenpflanzenbuch (wir berichteten hier darüber) kam nun ein weiteres Buch von Sabine Ruthenfranz heraus.

Mit Schnurrifiziert – verrückt nach Katzen outet sich die Autorin als Crazy Cat Lady. Da sie sich privat wie beruflich mit Katzen beschäftigt ist sie von der Haarspitze bis zum Fußnagel schnurrifiziert.  Kein leichtes Unterfangen, denn im Business ist es nicht immer leicht das kätzische nicht hervorzukehren ;)  In diesem Buch berichtet sie über sich, ihr Umfeld, was sie mit weiteren Katzenhaltern erlebt sowie sie einiges aus ihrer Sicht sieht. Auch der liebe Pauli kommt zu Wort und darf sich ebenfalls äußern, was er u.a anderen von einer Diät hält ;)

Während des Lesen wird sich so mancher Katzenhalter wiederfinden. Ich dachte ja immer wir sind ein wenig crazy wenn es z.B. um die Haustür geht und das nur wir eine Art Schleuse haben … nein, denn für Dolly und Paulis Sicherheit gibt es diese auch.  :cool: Ich habe so einiges Mal beim Lesen geschmunzelt und gedacht ‘yes, kennste irgendwo her’ :]

Es ist ein sehr tolles Buch und wenn wir ehrlich sind, irgendwie sind wir doch alle schnurrifizerit ;)  Persönlich mag ich diese Art von Büchern, wie jemand anderes seine Sicht über ein Thema mitteilt, welches einen selber interessiert. =)  Auch kann man das Buch denjenigen empfehlen, welche immer schon einmal wissen wollten, was so in einem schnurrifizierten Katzenkopf vorgeht :cool:

12 Monate Monti

Wie die Zeit doch rennt, denn heute vor einem Jahr ist der Montecore, uns aller Monti eingezogen.  :heart: Seitdem hat sich hier alles total verändert.

12 Monate Monti <3

Eine verkürzte Lebenszeit hat seitdem u.a. folgendes:
– die Couch
– Gardinen Schlafzimmer
– Dekoschals Wohnzimmer
–  einzelne Tapetenstellen
– eine bestimmte Badematte
und noch einiges mehr. :mrgreen:

Dafür haben wir
– ein Action-Bärchen
– ein Plauder-Bärchen
– so langsam eine Kuschel-/Schmusemaus
– einen Witzbold
– viele lustige Momente
– viele Hach-Momente
und noch einiges mehr und das überwiegt doch alles =)

Wir freuen uns das du dich so toll entwickelt hast und wir durch deinen Einzug weiterhin eine harmonische Bubengruppe habe. =)
Du hast dich direkt gut mit den anderen Katerjungs verstanden und dich gut in die Gruppe integriert. Seit deinem Einzug ist der Felix sogar noch entspannter geworden und lässt sich sogar von dir im vorbeigehen anschmusen :)

Bleib so wie du bist, denn das passt so schon :kiss:

Wir sind froh dich bei uns zu haben
deine Kumpels
mit den Dosis

umgekippt … einfach so

Kaum sprach eine Frauenstimme die Worte ‘… aufräumen und dann Augenpflege’  kippten wir drei von der Chaostruppe um.
Einfach so … kein Ruck war zu spüren, auf einmal lagen wir da.

Von 100 auf 0 sozumaunzen…. andersherum kann ja fast jeder :P

umgekippt

Absturzschutz

Haben wir das nötig? :neutral:
Demnächst spannt die Menschheit noch Netze unter unsere Kratzis  :eek:

Jaaaahhhhaaah ok, wir kaspern da alle oft rum und gerade am Catwalk wird es dann eng und einer will auf die Vitrine springen, runter oder an einem vorbei… Die einzigen die dann Schnappis bekommen sind die Dosis. :roll:

Schaut … neben der Vitrine ..eine Wandtreppe von Catwalk … passend zum Kratzi *blabla*

Catwalk Treppe

Leider dank Catphone etwas unscharf *soifz* Und Felix ist halt schneller wie das Fotodingels :mrgreen:

Okay, Spaß macht das ja schon mit dem Treppchen … aber hätte nach unserer Meinung nicht sein brauchen :cool:

Flip Board Herausforderung von Benny

Monti hat Bennys Herausforderung gerne angenommen. :party:
Cool Water Challenge … Ice Bucket Challenge … *tzzz* alles Warmduscher, denn das ist doch ein Witz gegen diese Boards :schlau:


Das ist Level 2 für Hunde *nurmalangemerkelt* :cool:
Leider musste ich es direkt nach dem Dinner machen und meine Motivation war nicht gerade groß. Deshalb denke ich, dass Benny vielleicht doch ein Tick besser ist *fairbin* ;)

Folgende Aufnahme konnte noch gemacht werden. Wer Angaben zu dieser Type an MEINEM Board machen kann … ich wäre sehr dankbar dafür :mrgreen:

komische Type an meinem Board

Nachdenklich

Worüber ich so nachdenke -> wann es etwas zu futtern gibt :mrgreen:

Denkerpose

[Buchtipp] Das Katzenpflanzen Buch

Da steht man als Frauli im Blumenladen, sieht tolle Blumen/Pflanzen und fragt sich dann ‘ob der Felix wohl daran knabbert’

So etwas in der Art kennen viele Katzenbesitzer sicherlich auch ;)
Von Pflanzen haben ich nur bedingt Ahnung, für Katzen geeignete Pflanzen gar keine. :schaem:

Im Internet gibt es wohl einige Informationen, jedoch sind diese sehr widersprüchlich oder die Quelle ist nicht als sicher einzustufen . Durch die befreundeten TwitterCats Kater Pauli und Katze Dolly bekamen wir mit, dass ihr Frauli sich dem angenommen hat und ein Buch mit dem Namen ‘Katzenpflanzen’ herausgebracht hat. Da wurden wir dich glatt hellhörig, denn solch ein Buch fehlte noch im Regal. Genau fehlte, wir haben es nämlich direkt bestellt ;)

Katzenpflanzenbuch

Nun nach fast einem halben Jahr ist mir das Buch wirklicher ein toller Ratgeber im Bereich Pflanzengestaltung mit Katzen. Die bedenklichen Pflanzen sind nach botanischen und deutschen Namen in einer Übersicht aufgeführt. Auf die unbedenklichen Pflanzen/Schnittblumen wird tiefer eingegangen.  Nicht nur das, denn auch die sichere Balkon- und Fenstergestaltung wird sehr gut beschrieben und gibt für den ein oder anderen vielleicht ein paar Denkanstösse.  Für mich Pflanzenkiller sind die Pflegetipps zu den geeigneten Pflanzen sehr sehr hilfreich sowie man auch Schädlinge behandeln sollte. Zudem wird erklärt wie eine Liegewiese angelegt wird. Dieses werde ich für nächstes Jahr auf meine To-Do-Liste nehmen.

Katzenpflanzenbuch innen

Das Buch ist insgesamt sehr informativ sowie liebevoll geschrieben. Hier erkennt man, dass die Autorin (ihre) Katzen liebt und sich ausgiebig mit dem Thema befasst hat. Und sollten dennoch Fragen bestehen kann man sich mit der Autorin in Verbindung setzen.   Tolle Fotos ihrer Katzen Dolly & Pauli sowie ihre Freunde Raffi & Gordy runden das Buch ab.

Weitere Informationen zum Buch könnt ihr hier entnehmen [Klick]

Kuschelige Träume von Mirrortears Invention

An Bettchen und Decken für uns kann Marlene nicht so einfach vorbei gehen (wie noch so einige Dinge mehr ). :cool:

Letztens hatten wir auf Fatzebuch Glück und eine Wundertüte bei Mirrortears Invention gewonnen. Tja, da gibt es u.a auch wundervolle handgefertigte Bettchen und dann hat sie doch glatt für uns ein Kuschelkörbchen mitbestellt. =)

Sollte ein bereits fertiges Kuschelkörbchen farblich nicht so ganz passen, kann man es sich mit vorrätigen Stoffen individuell zusammenstellen lassen.  :top: So war es auch in unserem Fall und hier könnt ihr es euch anschauen.

Ist es nicht toll geworden :)
Mirrortears- Invention

Damit katz sein Köpfchen am Rand bequem ablegen kann wurde dieser mit Jute verstärkt. Das Körbchen ist super verarbeitet, kuschelig und das Innenkissen kann als Wendekissen verwendet werden.  =)

Natürlich haben wir es schon getestet und für gut befunden :top:   Nein, der Ernie braucht kein Sicherheitsgurt, denn es ist einer seiner vielen Wohlfühlpositionen :mrgreen:
Wohlfühlschläfchen

Neben diesen tollen Kuschelbettchen könnt ihr im Shop auch tolle Liegewiesen, Spielzeug und vieles mehr finden. Wir können euch den Shop nur empfehlen. Wir haben dort auch nicht das letzte Mal gekauft und Marlenchen wird noch bei dem ein oder anderen Artikel zuschlagen :cool:

Weltkatzentag 2014

Heute ist Weltkatzentag!

Wir wünschen allen Artgenossen einen schönen Tag und denken gerade an diesem Tag mehr an diejenigen, welche nicht so ein sorgenfreies Leben führen und mit lieben Menschen ihr Leben teilen. Wir wünschen uns, dass alle Artgenossen ein tolles liebevolles Heim haben und durch Menschenhand kein Leid und Schmerz erleiden müssen.

Katzentag 2014

wadde hadde dudde da?

:cool:

wadde hadde dudde da