Archive von Kategorie: Ernie

Vorsicht, Spaßbremse

Wir haben auch heute nicht viel gemacht, eigentlich viel geruht und Augenpflege.

Frauli hat sich einmal ihre Aufnahmeliste von der Flimmerkiste vorgenommen, denn es schlummerten dort seit längeren Filmchen. Bei einigen Aufnahmen hat sie sich direkt gewundert weshalb sie so einen Quatsch aufgenommen hat, ein paar Filme nach 5 Minuten gelöscht  und dann doch zwei Filme gefunden welche tatsächlich gut waren.  :cool:

Abends meinte Frauli wir sollten uns doch ein wenig bewegen und holte unseren Spielteppich samt Puschel vor.

Vorsicht, Spaßbremse!

Erst war Finni voll dabei, dann merkte Frauli wie Finni nicht gefiel wie Ernie so abging. Er saß dann abseits und Frauli ahnte schon, dass er es auf Ernie abgesehen hat.  :neutral:   Finni ging dann einfach auf Ernie los, dabei hat dieser so toll gespielt. Frauli war böse, hat dann auch Finni kurz ausgesperrt und dann noch kurz mit Monti und Ernie gespielt, jedoch auch nicht mehr große Lust. :-(

Einer ist dann immer ne Spaßbremse und manches Mal ist das der Finni.
Frauli vermutet, dass es vielleicht daran liegt, dass Finni nie richtig gelernt hat mit mehreren zu spielen, denn er ist als Einzelkitten aufgewachsen.  Wenn wir alle vier z.B. mit der Angel bespaßt werden ist er erst dabei, dann jedoch schaut er am Rand den anderen zu. Da muss Frauli dann immer wieder den dreh finden ihn mit einzubinden.

Meint ihr, dass der Osterhase wegen so einem Terrorzwerg sich zu uns traut?

Startet gut in die neue Woche :kuss:

Nächtliche Ruhestörung

Letzte Nacht hatten wir eine sehr seltene Situation, denn Frauli hat unsere Nachtruhe gestört :neutral:
Sie hat schon geschlafen, dann ist sie wie nach einem Mückenstich aufgeschreckt …  sie hat geträumt sie hat sich aus dem häuslichen Revier ausgeschlossen.
Heißt, sie kam nicht mehr zu uns rein, weil sie zu paddelig war. :confused:

Das hat sie im Schlaf wohl so erschreckt und zack war sie wach, denn wir wissen ja nicht wie wir die Tür öffnen hätten können.

Somit war Frauli erst einmal wach und weiterhin wach und irgendwann war sie dann doch eingeschlummert, jedoch die Nacht war definitiv zu kurz und von unserem gestörten Nachtschlaf wollen wir gar nicht maunzen. Nun hängen wir alle durch =)

Wir haben dann auch überlegt, Katzenräuberleiter und einer hängt sich an dieses Teil was sich runter drücken lässt … haben es dann wieder verworfen und Frauli als Notfallplan gemaunzt, wenn sie sich aussperrt, dann immer nur mit dem kleinen flachen Teil, denn da leben schließlich Menschen drin. :nerd:

Wir hoffen das Frauli heute Nacht zu müde für wirre Träume ist und wir durchschlafen können.
Und bei euch so, letzte Nacht gut geschlafen?

 

Montagsgesicht

Heute wollen wir euch einmal Ernies Montagsgesicht zeigen.
Dabei ist das heutige noch einigermaßen ansehnlich, sonst gähnt er immer und sieht total verpennt aus.  :D

Oder wie Frauli immer sagt ‚wer Montags frisch aussieht hatte ein langweiliges Wochenende‘ =)

Ernies Montagsgesicht

Frauli war heute morgen schon ganz früh unterwegs. Wie sie dann zu dem Laden mit dem A von zwei Brüdern fuhr dachte sie nur ‚oha, was haben die denn heute alles im Angebot“
Eine Menschschlange mit Einkaufswagen und das um 7 Uhr. Im Laden selbst sah sie dann das Zielobjekt dieser Menschen -> Hochbeete.
Wie Frauli dann kurz darauf zu ihrem TöffTöff latschte sprach sie eine ältere Dame an, ob Frauli ihr beim Einladen ihrer Hochbeete behilflich sein könnte.
Nett wie Frauli nun mal ist hat sie natürlich geholfen. Die Damen erzählte dann, dass anderswo solche Hochdingels das doppelte kosten und sie froh gewesen sei das sie der andere Preis abgeschreckt hat und nun hat sie sich zwei Stück gegönnt  und dafür könne man dann auch mal früh aufstehen. :D Kräuter und so möchte die Dame da hochzüchten … Fraulis Augen zuckten nervös, denn sie hatte da ihren Schnittlauch und ihre Petersilie im Kopf und nein sie ist nicht noch mal rein. :mrgreen: So weit reicht dann ihr neuer grüner Daumen dann doch nicht  und Katzengras brauchen wir Buben nicht und Trockensnacks wachsen darin nicht. Somit ist kein Hochbeet hier zu finden.

Während Frauli  ansonsten mit ihrer Plastikmaus spielte , haben wir zwischendurch sinnvollere Spielchen gemacht und geschlafen. Wetter war auch nicht so, halt passend zum Wochentag ;)
Wisst ihr weshalb Menschen so viel mit so ner langweiligen Maus spielen und viel wichtiger, wie war denn euer Montag so?

Sprechstunde mit Ernie

Zu später Stunde lädt Ernie  mit Kerzenschein zur Sprechstunde ein.

Sprechstunde mit Ernie

Ernie ist ganz Ohr, immer nur raus mit eurem Anliegen, er hört euch gespannt zu :nerd:
Glaskugeln sind was von gestern, LED Kerzen sind für Katzenhaushalte die beste Erfindung ever ever.
Frauli möchte diese Dinger nicht mehr missen. Kerzen hat sie früher nie  bzw. zur Weihnachtszeit selten genutzt, Sicherheit zuerst sozumaunzen ;)

Wie die Dinger auf dem Markt kamen hat Frauli die LED Kerzen zuerst belächelt. Seit vielen Jahren erfreut sie sich inzwischen schon an diese tolle Lösung , vor allem an den Kerzen mit Zeitschalter und welche die auch flackern  :cool:

Habt ihr auch LED Kerzen oder richtige Kerzen im Revier?

Montag in Sicht

Egal wie Ernie sich auch dreht, es ändert nichts daran, dass das Wochenende sich dem Ende neigt und der Montag ist bereits in Sicht, da er schon in den Startlöchern steckt.

Drehung egal, der Montag naht
Den Sonntag haben wir recht ruhig verbracht, viel gefaulzent, TV geschaut und Frauli war noch etwas kreativ.
Das haben wir etwas beobachtet, war uns dann doch etwas zu langweilig und dann kam die Schwerkraft der Augen.

Wieder ist ein Monat rum. Ok, es war ein kurzer Monat, jedoch hatte er durch den Wintereinbruch mit dem vielen Schnee einige Überraschungen für uns parat.

Startet gut in den Monat :kuss:

Gürtelkoller oder so

Frauli hat ja so einen leichten Lagerkoller, die fehlende Routine ist weg und es macht sie alles nur noch müde.
Wenn das irgendwann wirklich mal enden sollte, dann braucht Frauli ne Reha :confused:

Aus Sympathie zum Frauli hat der Ernie beim Kollern sich eingereiht oder ausgiebig gechillt, denn darin ist er gut  … sehr gut :D

Ernie macht einen auf Gürtelkoller

Herrli meint ja eher der Ernie übt sich als Gürteltierchen.
Was meint ihr, Lagerkoller, Gürteltier oder womöglich einen neuartigen Gürtelkoller?

Zuhause ist …

Zuhause ist …
wo katz den Bauch nicht einziehen muss :cool:

Zuhause ist ... #Ernie