Schlagwort Archive: Shadow

KATZlender

Auf meinen Katzlender gab es einen heimtückigen Angriff :eek:

Genüßlich knabberte ein geschwätziger Kater im gesmokten Fellkleidchen an dem 2 Türchen … an meinem 2.Türchen!  Wieso heimtückig -> na, diese Type hat seinen ganz eigenen Katzlender! :neutral:  Dabei ist da ein gut lesbares E wie Ernie drauf! :roll:

Sein Glück dass das Türchen schon geöffnet und der Inhalt bereits mit zugute gekommen ist!

Ernies AdventsKatzlender
Immer wieder schleicht er um die Katzlender herum … ich habe ihn stets im Blick! :cool:

Euer Sherlock Ernie

PS:
Hoffentlich erkennt ihr es, denn leider hatte Marlenchen nur mit dem Handy gefotodingels.

Was ihr auch macht …

… ich habe euch im Blick!  :cool:

ich habe alles im Blick

kitzelig

Shadow hör auf, das kitzelt so!

:lol:
Kitzelig
Qualität nicht so berauschend, da bei gedämmten Licht mit Handy

wie für Shadow gemacht

Passt perfekt =)
Das ist nämlich der Karton von den Nußbaumis … da kam der Nussi mit angereist.
Dosinchen staunte nämlich nicht schlecht und fragte mich mehrmals ob das gemütlich sei.
Bahhh, sieht das etwa unbequem aus? :]

das passt perfekt

Und dann zu späterer Stunde schaute sie noch sparsamer :schlau:
Ich und Monti haben darin nämlich TV geschaut :cool:

cfsb_sk14_09-02

Dafür hat sie dann extra schnell die Deckenbeleuchtung angeschmissen,
damit sie besser mit dem Handy fotodingseln konnte :mrgreen:

Achja, wir haben da übrigens Schlag den Raab geschaut (Tennis Match oder so)

Pflegeeinsatz

Leider müssen wir im Moment eine kleine Zwangsauszeit machen. Das gilt für unser Blog sowie Blogbesuche. :(

Shadow

Marlenchen hat sich letzten Donnerstag im Garten verhoben. Freitag Nachmittag war es dann immer noch nicht besser und wurde eigentlich trotz diverser Salben schlimmer so dass der Dosi mit ihr zum Hausärztlichen Notdienst in die Stadt gefahren ist. Der Doktor hat sie dann wieder eingerenkt und mit Schmerzmittel versorgt. Zuversichtlich war sie dann, denn am Samstag sollte es zur einer Familienfeier gehen.

Leider wurde sie dann in der Nacht auf Samstag durch einen heftigen stechenden Schmerz geweckt :( Über eine halbe Stunde hat sie sich aus dem Bett geschält um wieder mehr schlecht als recht auf den Beinen stehen. Leider wollten die Schmerzmittel auch nicht so recht wirken. Somit waren sie gleich Samstagmorgen wieder beim Hausärztlichen Notdienst und die Familienfeier mussten sie auch streichen :cry: . Am Samstag hatte Frauchen dann echt Glück mit dem anwesenden Notfallarzt, denn dieser macht auch Chirotherapie. Eine halbe Stunde hat der Gute an ihr gezogen und gezerrt … teilweise tat es echt gut weh :/  Laut Bericht für dem Hausarzt ist es wohl ein krasser Hexenschuss. … welche Hexe da geschossen hat haben wir nicht gesehen *soifz*

Dosinchen hat noch Schmerzen und muss echt auf Schongang stellen. Mal schauen, was der Hausarzt morgen dazu sagt.
Und ihr kennt das ja, wenn Zweibeiner krank sind, dann müssen wir sie pflegen. Ich der Sadow habe ein besonderes Auge auf Frauchen. Bin viel in ihrer Nähe und wache auch Nachts neben ihr (sie schläft eher im Sitzen). Kaum verlässt sie das Zimmer … ich bin in ihrer Nähe.

Wir hoffen, dass es sich die Tage wieder hier normalisiert und wir euch wieder besuchen können.

Nasenstumper
Oberpfleger Shadow

PS:
Frauli bedankt sich für die Glückwünsche zum Geburtstag :kiss:

Aus der Nähe betrachtet

Ja, da staunste was Frauli :cool:
Ich traue mich was bei dem Felix … und er macht es sich da gerade noch bequemer.  :]

Der liegt so selten in der Hängematte, dass musste ich mir einmal aus der Nähe anschauen ;)

cfsb_fs14_09-01

umgekippt … einfach so

Kaum sprach eine Frauenstimme die Worte ‘… aufräumen und dann Augenpflege’  kippten wir drei von der Chaostruppe um.
Einfach so … kein Ruck war zu spüren, auf einmal lagen wir da.

Von 100 auf 0 sozumaunzen…. andersherum kann ja fast jeder :P

umgekippt

Wettschulden

Wettschulden sind Ehrenschulden.
Und die muss Shadow nun einlösen, denn er wollte während der Fußballweltmeisterschaft den Glücksschal nicht tragen. *tzzz* Nur wenn das deutsche Team Weltmeister wird, wollte er sich mit unseren Nationalfarben schmücken. :cool:

*trommelwirbel*

Einlösung Wettschulden

Kontrollbesuch

*MONTI, das ist doch nicht etwa meine Lieblingsmaus und wie es hier wieder aussieht!*cfsb_s14_05-01

Der Monti hortet nämlich in seinen Verstecken Spielzeug, Knisterpapier und sich selber  ;) Da muss Shadow dann manchmal nachschauen :cool:

Neues aus dem Krankenzimmer

kranker MontiDem kleinem Knöpfchen Monti steckt die Erkältung noch immer in den Knochen.  :krank:
Er niest zwar nicht mehr so viel und klingt nicht mehr so dumpf, jedoch ist er noch schlapp und schläft sehr viel. Auch bekommt er ab und wann noch so Nieser.
Eigentlich ist er der Wirbelwind hier und dauernd in Bewegung. Nun ist es mir ehrlich gesagt schon zu ruhig.

Heute habe ich etwas versucht ihn für ein leichtes Spielen zu begeistern, angeschaut hat er es sich und das war es dann auch.

Ich hatte eben die Betten neu bezogen (damit Montis Bakterien verschwinden  ;) ) und Monti hat es sich gleich bequem gemacht. Im Bett ist ja auch nett  :cool: Ich muss das mal bis Montag/Dienstag beobachten und ggf. muss er noch einmal bei unserer TÄ vorstellig werden.

schlafender Felix
Damit ich auch richtig in Schwung komme machte der Felix mir ab Donnerstag etwas Sorgen. :nervoes: Aufstoßen und Spucken war sein Leiden, zudem eine blasse Nase und sehr ruhig. Ich hatte so einen Verdacht, dass er sich an irgendeine Pflanze vergriffen hat – gefunden hatte ich jedoch nichts.

Nun ist es ja bei Felix so, dass er früher einmal Struvit hatte und wir es gut in den Griff bekommen hatten. Somit er ein Kandidat für ein Altersnierenleiden sein wird. Ebenso ist es bei Felix so, dass man Vorsorge machen muss, jedoch mit ihm nicht so einfach machen kann. Das macht mir ganz schön Kopfzerbrechen. Ein Tierarztbesuch mit ihm muss gut, wenn nicht sogar seeeehr gut geplant sein. Eigentlich hat er für den 10 Juli einen Termin über einen großen Check.  Ich hatte Freitag noch mit unserer TÄ gesprochen: Felix beobachten und wir werden diesen Termin wahrscheinlich nach vorne legen.

Felix futtert gut, trinkt gut und geht auch aufs Kistchen. Nimmt sonst auch an allem teil und auch ist sein Spucken/Aufstoßen weniger geworden … fast gar nicht mehr.  Da habe ich so ein wenig wieder Entwarnung ;) Den Check werden wir aber trotzdem wohl vorverlegen.

Mein Nervenkostüm ist somit sehr zart ;)
Monti sucht Nachts die Nähe und ich schlafe somit fast nicht durch, zudem die Gedanken mit Felix … und vom Büroalltag will ich lieber nichts sagen ;) mag nicht mehr :exhausted:  …. ;)

Zuckerschnute ErnieShadow und Ernie:
den beiden geht es gut.   Jedenfalls ein ähh zwei Lichtblicke. :)

Ernie geht es sogar wieder supergut. :heart: Durch die Osteophatie ist er wieder der alte Schelm. Der saust und rennt hier durchs Revier … das macht Freude anzuschauen. =)

Am 26.05 hatte Ernie seinen fast letzten Termin. Nun müssen wir 6 Wochen später noch einmal zur Kontrollbehandlung und wenn er bis dahin nicht wieder in der Bewegung eingeschränkt ist, dann machen wir vorsorglich 12 Wochen später noch einen Termin und dann bekommt er nach einem halben Jahr eine vorsorgliche Behandlung.

Das war in Ernies Fall das beste was uns unsere TÄ empfehlen konnte. :top:

Eigentlich kann es nur aufwärts gehen oder ;) *hoff*

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow