Schlagwort Archive: Schlafen

Faul, wir doch nicht

Auch wenn es den Anschein hat :cool:

Nicht das ihr denkt wir waren die letzte Zeit faul oder so. Das waren wir nämlich nicht.
Teilweise haben wir Frauli geholfen, denn sie hat hier etwas umorganisiert, entsorgt  und was nicht alles durcheinander gebracht :schlau:
Nichts mit faul und Pfoten hoch – wäre ja auch zu schön gewesen ;)

Der Monti hatte dann auch noch ein Matschiauge.

Dank unserer TÄ war eine Ferndiagnose per Foto möglich und Monti musste nicht dort hingefahren werden. Am nächsten Tag schaute er Frauli dann nicht mehr so betörend an :mrgreen:

Ernie und Monti haben ihrer Sucht nicht widerstehen können und neue Kartons belagert :lol:
Faul, wir doch niemals nie
Die Drahtesel wurden von Frauli und Herrli gesattelt und sie sind im Aper Tief unterwegs gewesen, ist ja direkt vor der Tür =) .

Und wenn es nicht gerade regnete haben wir das tolle Wetter genossen, wie Finni rum gekaspert oder ausgiebige Schläfchen gemacht.


Wie ihr seht, wir nehmen noch am Leben teil :lol:

Ab nächster Woche macht Frauli auch wieder ihre regelmäßigen Blogrunden *versprochen*

Startet gut in die neue Woche ihr Lieben =)

Hängematte lädt zum Hängen ein

Unsere Hängematte vom Catwalk ist immer gerne belegt.
Hauptsächlich vom Finn. Der kann sich nämlich richtig toll hängen lassen.  Bietet sich ja auch in einer Hängematte an :lol:

Sich auf der Hängematte hängen lassen

So wie der Finn hier liegt, scheint es sicher zu sein.
Einmal wäre der Finni nämlich beinahe im Schlaf von der Matte gefallen. Da lag er auch weiter vorne mit dem Heck, dann hat er wohl im Schlaf es  etwas bewegt und hing dann wie ein Äffchen dort.  8-O Frauli konnte sich gar nicht schnell unter der Decke hervor schälen. nervoes
Frauli hatte danach unten ein Kissenparadies geschaffen.

Wir wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. :)

Da kennt der Finn nichts

Finn: soll ich?

gleich staunste

Da kennt der Finn  nichts, der legt sich einfach dazu.
Erst dachte Frauli ja, dass der Felix abhaut. Frauli sollte öfters mal weniger denken ;)
Nein, der Felix drehte sich nur einmal um, putzte einmal zaghaft/vorsichtig über Finns Köpfchen und legte sich anders zum Schlummern hin <3 Und so lagen die Zwei dann einige Zeit da =)

Schlummermäuse Felix u. Finn

Überfüllung

~~ wegen Überfüllung geschlossen  ~~Überfüllung :heart:

Das Bett im Bett

Da schläft es sich doppelt gut drin ;)

Montis Bett im Bett

 

Zudem hat katz es dort etwas ruhiger, denn unsere Menschheit wuselt hier rum und stört unseren sonstigen Tagesablauf ;)

Schnarchnase Felix

Die Schnarchnase Felix :kiss:
Dabei schnarcht hier nur einer und das ist Shadow :mrgreen:
Dafür hat der Felix einen festen Schlaf :cool:

Felix *zzzZZZZzzzz*
Felix hört nicht mehr so gut, das ist auch nicht weiter schlimm, schließlich wird er im Mai 16 Jahre jung :) Frauli entwickelt so langsam Zeichensprache mit ihm, denn hier rum brüllen will sie auch nicht.  Ansonsten ist unser Grummel gut drauf, frisst gut und seit Neustem liebt und genießt er es ausgiebig wenn Frauli in die Flimmerkiste schaut auf ihr zu liegen und beschmust zu werden.  Eigentlich braucht sie ihn eh nur anschauen und die Schnurrmaschine geht los :lol:

Ganz kirre kann er Frauli machen wenn er ein Loch im Bauch hat. Dann läuft er so seine Runden und läuft und läuft und läuft … bleibt mal stehen, schaut dabei die Menschheit an und wenn die nicht reagiert läuft er wieder  :roll: Denn nachdem er 10 Minuten vorher von seinem zusätzlich noch von den anderen Tellerchen gefuttert hat, kann er keinen Hunger mehr haben … eigentlich ;) Irgendwann legt er sich dann hin und wartet. Die Menschheit darf sich dann nur nicht in Richtung Küche bewegen … wir sehen dann nur einen Kondenzstreifen und der Felix ist in der Küche :mrgreen:

Frauli meint manchmal das es etwas anstrengend sei und sie sich sehr beobachtet fühlt ;) Jedoch ist sie auch froh, dass er einen so guten Hunger hat und in seinem Alter darf katz zusätzliche Spleens entwickeln ;)

Keine Sorge …

… mir geht es gut :mrgreen: