Projekt Kratzbaum ist endlich gestartet

cfsb_kb01
Eigentlich sollte er schon längst hier stehen, jedoch habe ich immer wieder etwas um die Ohren gehabt, dass ich es nach hinten geschoben habe :schaem:

Zum einen  hat Felix seinen großen Kratzi sehr gut bearbeitet und zum anderen muss im letztes Jahr im August bei der Brustverletzung etwas mit dem Kratzi gewesen sein, denn er eiert nun immer rum, wie er wohl runter kommt.  Wir schätzen, dass er im August aufgrund Benommenheit einmal vom Baum gepfotelt ist  :shock: , denn es hat min. zwei Monate gedauert, bis er endlich wieder regelmässig ganz nach oben ging.

Gestern Abend hatte ich mich intensiver mit Krätzbäumen, ich lande jedoch immer wieder  bei Petfun und auch weil Sylvia diese mir wärmsten empfohlen hat ;) . Jens war ja erst skeptisch, was die Stabilität angeht, da ich eben keinen Deckenspanner mehr wollte. Jedoch hat Sylvia versichert, dass diese sehr stabil sind und auch die lustigen Minuten der Katzen stand hält. :cool:

In die engere Auswahl sind die Modelle Luna und Franziska gekommen.  Bei der Auswahl habe ich auch die Erreichbarkeit der einzelnen Etagen berücksichtigt, da Katz ja auch mal älter wird ;-)

cfsb_kb02
Bildquelle: petfun.de

Ich selber tendiere mehr zu Luna. Heute habe ich Petfun eine Mail gesendet, da ich noch einige Fragen habe, wie ich Zusatzwünsche :sly:. Auch soll die obere Sitzfläche mit einer tollen Randschale versehen werden, damit Felix richtig schön schlummern kann.  Für die Randschalen gibt es auch noch extra Kuschelkissen :top: Die Baumhöhe, bzw. der höchste Liegepunkt ist wie bei jetzigen Kratzi eigentlich gleich.

Bei der Farbe hat Jens mich mit grau überzeugt :-)) Ich wollte erst beige, jedoch da wir auch nach einer neuen Couch Ausschau halten, wäre das zu viel beige/gelb /creme im Raum gewesen, da ich die Couch gerne in einen Cremeton hätte :smile:

Eigentlich hätte ich ja auch gerne noch eine von den tollen Hängematten, jedoch weiß ich nicht, wie sich das integrieren lassen sollte.

Bei Luna bin ich etwas verunsichert wegen der Bodenplatte, weil diese mehr in den Raum wie jetzt gehen würde.  Franziskas Bodenplatte wäre wie der jetzige, jedoch das runde Etwas da unten, würde nie bzw. seltener genutzt werden ;)

Und was meint ihr? Vielleicht habt ihr ja auch noch ne Idee, wie sich das mit der Hängematte realisieren lassen kann

25 Schnurrer zu Projekt Kratzbaum ist endlich gestartet

  1. Krissi sagt:

    Hallo Marlene,

    Wa smich interessiert: ob der Baum (Franziska oder Luna) nun auch wirklich so stabil ist, wie du gehofft hast. Ich spiele nämlich selbst gerade mit den Gedanken von einen Deckenspanner zu einem normalen zu wechseln (umzug) und die gefallen mir beide sehr gut.

    LG, Krissi

    • Marlene sagt:

      Hallo Krissi und herzlich Willkommen bei uns :)
      Bei uns es die Luna geworden, anstatt oben die Liege-/Sitzfläche habe ich eine Rundmulde gewählt.Diese wird sehr sehr gerne angenommen. Auch in der ein oder anderen Höhle liegt mal einer :)

      Der Zusammenbau aufgrund der erhöhten Tonne etwas komplizierter, aber auch nicht schwieriger wie bei manch anderen Modellen.

      Wir sind mit dem Petfun sehr zufrieden, aber auch mit unserem Catwalk. Beide passen sehr gut zusammen :)

      Der Catwalk ist ja ein Deckenspanner, aber deren Spannsystem ist mit den handelsüblichen Spannern nicht zu vergleichen :)

      LG
      Marlene

  2. Börgi sagt:

    Hallo! Ich kann dir auch nur Petfun wärmstens empfehlen!! Wir habe zwei Deckenspanner und sind total zufrieden. Wir haben an jeden Baum je eine Hängematte und ein Kuschelbettchen. Die Bäume sind bomben fest. Der eine im Schlafzimmer hat ein bisschen gewackelt, aber wir haben dann einfach die Schraube vom Deckenspanner wieder fest geschraubt und gut. Wir haben hier den HELLA und den JACKY O.

    Den JACKY O. haben wir uns nur mit einer Hängematte und zwei Kuschelbettchen liefern lassen. Was von den Petfunleuten her überhaupt kein Problem. Echt klasse! Und dann haben wir die einzelnen Ebenen unter den zwei Bäumen ein bisschen getauscht und schon hatten wir unsere zwei Traumkratzbäume.

    Eigentlich müssten ich unsere Bäume mal im Blog zeigen und wo wir die hingestellt haben in der neuen Wohnung. Du das mache ich mal dann kannst mal schauen ;) Ist das eine Idee?

    LG Börgi mit Éli, Ruby & Loui

    • Marlene sagt:

      Ohja, Bilder wären sehr toll. :schlau:
      Zwar habe ich schon die Luna bestellt, jedoch darf ich noch einmal zuschlagen, da es bei dem Modell nicht mit der Hängematte geklappt hat.

      Eure Jacky finde ich schon ganz interessant :) Und wenn die Bäume auch nicht durch euren kleinen Wirbelwind Éli zu fall gebracht werden, dann müssen sie ja gut sein :cool:

      LG
      Marlene

  3. Wow wunderschöne Kratzbäume. Der glückliche Felix. Wir haben auch einen Kratzbaum von Robusta mit Tonne. Der obere Bereich hat auch noch eine Öffnung und meine Mädchen lieben ihre Tonne.
    Viele liebe Grüße und einen dicken fetten Knutscher an Felix.
    Andrea mit Nilay und Punani

    • Marlene sagt:

      Felix liegt ja auch gerne in Höhlen, deshalb habe ich bei den Modellen kein Problem gesehen.

      felix sendet zwei Knutsche an deine Mädels zurück kuss:

      LG
      Marlene

  4. Sylvia sagt:

    Marlene, ganz kurz nur … näheres später :muede:
    Zu den Bedenken von Jens vonwegen umkippen … ich habe ja Modell Franziska und ich habe vorsichtshalber die doppelt so starke Bodenplatte bestellt.
    Wegen Pascha, der wiegt in seinen besten Zeiten allerdings auch 9 kg ;-)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    • Marlene sagt:

      Ohje, nun machst du mir aber etwas Sorgen :?

      Das deine Bande die Petfun-Bäume noch nicht geschrottet hat, haben JEns dann auch wohl überzeugt :cool:

      LG

  5. Karli sagt:

    Miau,

    ich habe auch zwei Bäume von Petfun und würde dort immer wieder einen von meinen Dosis kaufen lassen. Mit der Hängematte wird es wohl bei den Modellen schwer werden. :/ Vielleicht kannst du deinen Dosis ja noch übermiauen dir noch einen Wandbaum mit Hängematte zu kaufen. Vielleicht kann er ja auch direkt neben dem anderen stehen

    Nasenstuper
    Karli

    Was ist das denn da für ein Plüschteil auf dem Bild oder bist du das Felix :o

    • Marlene sagt:

      Hallo Karli :herz: ,

      seid ihr wieder da :smile:

      Das mit dem zweiten Baum geht wahrscheinlich nicht so einfach, da der Kratzi ja wieder vorm Fenster los und daneben eine Heizung ist. Mal schauen, was die vielleicht von Petfun vorschlagen. :smile:

      Das rechts neben den Kratzi ist nicht Felix, sondern unser Türstopper :-))
      Wenn die Tür auf ist, Felix vielleicht draußen, dann kommt dieser zum Einsatz, damit Felix nicht ausgesperrt oder eingeklemmt wird. :smile:

      LG
      marlene

  6. hm,…schauen beide toll aus. Aber ich würde eher zu Franziska tendieren, eben weil dort noch eine Ebene mehr bei ist. Die Hängematte wurde bei uns gar nicht genutzt, darum hab ich sie wieder abgemacht. Mit der Höhle siehts eigentlich genauso aus, da legen sich nur Mietzi und Stinki zum schlummern rein. Aber die Mulden sind heißbegehrt.
    Da wird Felix sich sicher freuen :top:

    lg und einen schönen Sonntag noch…

    • Marlene sagt:

      Bei der Hängematte mit ich auch etwas skeptisch. Jedoch ist am jetzigen Kratzi oben eine Art Hängematte. Die Platte hat ein Loch und somit liegt er da immer leicht wie in einer Hängematte.

      Bin ja auch mal gespannt, wie Felix das findet, wenn der andere Kratzi auf einmal weg ist. ;)

      LG

  7. Melanie sagt:

    Juhu, ein neuer Kratzbaum und dann noch so ein toller! Wir haben unseren zwar nicht von Petfun, dafür aber von Katzenglück und mir kommt nie wieder etwas anderes als Katzenglück, Petfun, Robusta oder Kirstins ins Haus, wirst es nicht bereuen :)

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass Höhlen kaum genutzt werden, natürlich sind die Geschmäcker da verschieden, aber aus diesem Grund hatte ich mich damals gegen einen Baum mit Höhlen entschieden. Die Hängematte (hier sind die Hängematten übrigens heiß begehrt) könntest Du doch an beiden Bäumen ganz oben befestigen, also im Austausch mit der letzten Liegefläche da oben. Alles andere würde nicht passen, tiefer würde sie – denke ich – nicht so genutzt werden, Katzen liegen doch immer gern hoch :)

    Mir gefällt übrigens Luna besser als Franziska. Das runde Etwas stört mich auch – kann man zwar abmachen, aber dafür zahlst Du ja nicht so einen hohen Preis :)

    Mir persönlich gefallen beide Farben nicht, aber das mag daran liegen, dass ich beige und weiß als zeitlos und klassisch empfinde :bier: Außerdem sieht man auf beige die hellen Katzenhaare kaum :lol:

    • Marlene sagt:

      *heul*
      ihr schreibt alle, dass die Hängematte der Hit ist und nun möchte ich die auch irgendwie integriert haben *aufstampf* ;-)

      Also Höhle würde zum Schlummern ab und wann genutzt werden. Wenn Felix wirklich mal seine Ruhe haben will – von uns das Näschen voll hat :-)) – dann geht er da wohl mal rein. Wenn wir dann auf der Couch sitzen, kann er uns auch beobachten.

      Also, wie abgebildet soll es nicht die Farben werden. Hellblau mag ich eh nicht so und dunkelblau, dann seh ich auch immer Felix Fell :??: Hätte auch gerne beige :top: jedoch ist das grau sehr zart und wir wären dann demnächst hier echt im creme/gelb versunken.

      LG

    • Melanie sagt:

      Na hab ich doch gesagt, ganz oben statt der letzten Liegefläche eben eine Hängematte! Nichts einfacher als das :)

  8. Kathrin sagt:

    huhu Ihr Süßen,

    na da wird sich Felix aber freuen, wenn er einen Neuen Kratzbaum bekommt.
    Ich finde beide schön und denke Du wirst schon den richtigen für Felix auswählen.
    Du weißt ja ich habe unseren Kratzbaum selber gebaut, aus Echtholz nach dem Vorbild von http://www.profeline.de/

    Ich wollte nämlich den Kratzbaum diesesmal richtig stabil haben und wollte keinen
    mit Teppich, naja habe ich jetzt auch ~ aber ich habe es auf 2cm dickem Multiplex Scheiben gebaut.

    Ich habe 2 Hängematte eine an der Wand und eine im Kratzbaum. ( Esszimmer )
    Und die werden von unseren Wuchtbrummen sehr geliebt.
    Auch im Wohnzimmer haben sie 2 Hängematten.

    http://glueckskatze-tinka.de/cats-Dateien/alben/Neuer-Kratzbaum/images/0001.jpg

    Ich glaube ich muß mal ein neues Bild knipsen, die linke Säule sieht aus, als wenn sie nicht gerade ist.Das kommt daher, von der Stelle aus wo ich fotografieren sollte, steht der Esszimmertisch und ich war einfach zu faul ihn ein Stück rüber zu schieben.

    Liebe Sonntagsgrüße Kathrin and TinkaCats and Estelle

  9. Andrea sagt:

    Wir haben auch einen Kratzbaum von Petfun und sind ausgesprochen zufrieden damit. Teilweise zu sehen hier: http://www.flickr.com/photos/ninedragons99/4042101599/in/set-72157622534170009/ Das ist das Modell “Joy”, wir haben es mit dickeren Stämmen bestellt, weil bei uns ja immer gleich knapp 20kg Katze herumturnen.

    Nach meiner Erfahrung werden Höhlen, Tonnen etc. nach kurzer Zeit nicht mehr genutzt. Der Hit bei allen Katzen die ich kenne, sind die Hängematten und Schalen.
    Der weiße Baumwollplüsch, den Petfun für diese als Bezug anbietet, ist übrigens gar kein Problem. Ich sauge unseren Kratzbaum einmal die Woche ab und die Dinger sehen nach mehr als einem Jahr immer noch so gut wie neu aus. Sollten tatsächlich mal Flecken irgendwo sein, nimmt man die Dinger einfach ab und schmeisst sie in die Waschmaschine. Also ich werde mir ganz sicher keinen Kratzbaum mit Velourteppichbezug kaufen, die sehen nach viel kürzerer Zeit unansehnlich aus und mit der Farbe ist man auch wesentlich festgelegter.

    • Marlene sagt:

      Das ist auch noch so ein Punkt, ob ich überhaupt Teppich nehme.
      Ich musste ja grinsen, welchen Teppichhersteller die nehmen … Vorwerk :lol:

      Den Joy finde ich auch ganz gut :)Sind die Liegeflächen da eigentlich per Klett befestigt?

      Danke für dein Foto-Link. Bei Lottis Bildern musste ich schmunzeln :lol:

      LG

      • Andrea sagt:

        Die runden Schalen sind per Klett befestigt, die Hängematten kann man einfach von den Haltern pfriemeln. Beides lässt sich in der Maschine waschen, ich glaube sogar bis 60°C. Also ich hatte vorher auch Kratzbäume mit Teppichbezug und finde diesen Baumwollplüsch dreimal schöner.

        • Marlene sagt:

          Ohne Klett würde es ja eigentlich auch gar nicht gehen, denn bei jedem rein kuscheln, würde es ja ansonsten verschieben. Das diese waschbar sind finde ich sehr gut :top:

          LG
          Marlene

  10. Andrea sagt:

    Hallo,
    ich habe auch einen Kratzbaum und die Sisaltonne von Petfun. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass meine beiden die Höhlen in der Tonne so gut wie gar nicht aufsuchen. Der Kratzbaum hat eine Schale, eine Höhle und zwei Hängematten – die Schale und die Hängematten sind der Renner – die Höhle wird gemieden ;)

    Eventuell kannst du noch eine Hängematte bei “Franziska” auf der linken Säule ganz oben realisieren oder bei beiden Bäumen ganz oben über der Tonne als Abschluss oder statt der Höhle eine Matte …

    Viel Spaß ;)

    LG von Andrea

    • Marlene sagt:

      Ab und wann liegt Felix jetzt in der Höhle. Er kann davon uns nämlich gut aus beobachten, wenn wir auf der Couch relaxen.

      Die Schale denke ich auch, würde viel genutzt werden :)
      Bei der Hängematte bin ich jedoch skeptisch. Es kommt vielleicht auch darauf an, wie sie bepfotelbar ist.

      LG

      • Melanie sagt:

        Ich kenne keine Katze, die Hängematten nicht liebt :lol: Am Anfang skeptisch sind sie alle erstmal. Tomlyn brauchte auch ne Weile, bis er sich dran gewöhnt hat. Aber dann war er kaum davon wegzubekommen und Howie liegt auch ständig in einer Hängematte.. wenn sie am Ende doch nix ist, kannst Du sie ja immer noch gegen eine Liegefläche (wobei ich hier Schalen bevorzugen würde (also etwas mit Rand), Katzen sind, wenn sie schlafen, etwas tollpatschig. Wie oft meine Jungs schon fast vom KB geknallt sind, weil sie sich hin- und herwälzen im Schlaf, kann ich schon gar nicht mehr zählen

  11. brunos sagt:

    Na da werden sich deine Katze/n ja freuen. Ein neuer Turnplatz fürs Getier. Ich finde es auch immer schwierig etwas auszusuchen, aber ich finde die Entscheidung von deinem Jens gut. Grau ist eine wirklich schöne Farbe. Haben ja eigentlich ein schönes Leben solch Katzen. Oben mit Schlummerkörbchen, der Rest ist auch schön mit flauschigem Fell bezogen. Ja, Katze müsste man sein. :smile: :smile: :smile: :smile:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

                                                                                                               

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>