[12PetPix12] Juni: Spieltrieb und Spielfreude

Diesen Monat sind wir bei Saschas Projekt 12PetPix12 aber wirklich auf dem letzten Drücker unterwegs :shy:.
Dabei ist ja das Thema ‚Spieltrieb und Spielfreude‘ täglich bei uns zu sehen ;)


Felix kann Papier und Kartons nicht widerstehen, Shadow auch nicht. Aber für Shadow ist alles ein Spiel und vieles weckt seinen Jagdtrieb … selbst wenn ich Schreibarbeiten erledige wird mein Schreibgerät angegriffen :mrgreen:

Ähnliche Beiträge

10 Responses to [12PetPix12] Juni: Spieltrieb und Spielfreude

  1. Herrlich :)
    Kartons sind bei uns auch der Renner. Jede Futterlieferung wird sehnsüchtig erwartet … weniger wegen dem Inhalt, sondern dem Karton :mrgreen:

  2. Renate sagt:

    Ach, wie niedlich! Pfötchen und Schnäuzchen gucken aus dem Karton. Katzen zuzuschauen ist viel schöner als fernsehen. :-)

    Liebe Grüße
    Renate

  3. Simone sagt:

    Hallo Felix und Shadow,
    Kartons die coolste Sache der Welt für Fellnäschen :cool:
    Was für ein Spaß und man könnte euch Stunden lang dabei zusehen :kiss:
    Die Bilder sind so süüüß,gerade der Blick von Felix aus dem Karton.
    Genialer Schnappschuss :top:
    Na dann wünsche ich euch noch ein fröhliches Spiel :)

    LG
    Die drei Racker

    • Marlene sagt:

      Da kann der Dosi noch so geniales Spielzeug (aus Sicht der Dosi) kaufen, dabei ist es so leicht Katzen zu beschäftigen und ziehen sogar so einen ollen Karton oder Papier vor ;)

      LG
      Marlene

  4. Die süße Felix-Nase im Kartonfenster gefällt uns gut :mrgreen: Aber pass auf, dass der Shadow, dir da nicht einen Kratzer drauf macht ;)
    Schreibstöcke sind echt gut, damit spielen wir auch gerne :-) Die klatschen so schön vom Tisch :twisted:
    Schnurrer Engel und Teufel

    • Felix sagt:

      nee nee, nichts mit Kratzer. Der Shadow hatte damals noch Bammel bekommen, weil ich samt kompletten Karton übers Parkett gegeistert bin :cool:

      Stumper
      Felix

  5. Sascha sagt:

    Och, wie süß. Das erinnert einen ein wenig an die eigene Kindheit, als man auch noch mit viel Spaß und Phantasie mit Kartons gespielt und sich „Burgen“ daraus gebaut hat. Hach ja, da kann man noch von den Katzen lernen^^

    • Marlene sagt:

      Ich hatte es glaube ich gar nicht so mit Kartons :shy:

      Aber interessant finde ich schon, wie die sich selber teilweise beschäftigen. Und sei es mit einem verwelkten Blatt :cool:

      LG
      Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) 
=) 
;) 
:mrgreen: 
:lol: 
:cool: 
:schaem: 
:( 
>:( 
:curious: 
:cry: 
:drepressiv: 
:kaffee: 
:??: 
:bier: 
:exhausted: 
:eek: 
:dead: 
:twisted: 
:glare: 
:innocent: 
8-O 
:idea: 
:mad: 
:-x 
:love: 
:kiss: 
:?: 
:naseous: 
:schlau: 
:neutral: 
nervoes 
:oops: 
:!: 
:senti: 
:phew: 
:shock: 
:/ 
:shy: 
:sleep: 
:] 
:P 
:roll: 
:worried: 
:worship: 
:yawn 
:yum: 
:top: 
:flop: 
:musik: 
:party: 
:krank: 
:engel: 
:evil: 
:heart: 
<3